Banner Viadrina

Schreibberatung | Seminare | Forschung
 

Schreibgruppen

Schreibgruppen 1-cut ©Stefan Mark Färber

Schreibgruppe für Abschlussarbeiten

mittwochs 15 - 18 Uhr in AB 115

Die Schreibgruppe hat zum Ziel, Studierende, die ihre Abschlussarbeit schreiben bzw. beginnen, zusammenzubringen und diese wichtige (und meist stressige) Zeit mit Gleichgesinnten zu teilen. Frei nach dem Motto: Geteiltes Leid ist halbes Leid; oder aber (viel mehr nach unserem Geschmack): Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Inhalte

Bei einem obligatorischen Auftaktwochenende (27.10.-28.10..2017, jeweils 10:00 – 16:00 Uhr in AB 115) erlernt ihr hilfreiche Methoden für das Schreiben und für das Geben von konstruktivem Textfeedback. Am Ende des Auftaktwochenendes bilden sich feste Kleingruppen. Diese treffen sich dann wöchentlich immer mittwochs von 15 – 18:00. Gemeinsam könnt ihr Zeitpläne festlegen, Texte zum Feedbacken austauschen, schreiben, lesen, etc. – nutzt die Gruppe als Motivationsträger! Die Schreibgruppe wird von einer*einem ausgebildeten Schreibtutor*in begleitet. Er*sie führt das Auftaktwochenende durch, ist als Ansprechpartner*in bei den Gruppentreffen anwesend und bietet begleitend individuelle Schreibberatung an.

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahme an dem Auftaktwochenende; Bereitschaft, die Zusammenarbeit in autonomen Schreibgruppen verbindlich, respekt- und verantwortungsvoll mitzugestalten; regelmäßige Teilnahme und eine Abschlussarbeit.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. Daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung über schreibzentrum@europa-uni.de mit dem Betreff „Schreibgruppe für Abschlussarbeiten“ und Angaben zum Studiengang und zur Art der geplanten Arbeit (BA- oder MA-Arbeit). Die Informationen zum Auftaktwochenende werden nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

Die Schreibgruppe ist für alle Studierende offen, auch Schreibende aus den Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, die noch nicht viel Schreiberfahrung haben, sind herzlich willkommen! 

Anmeldung: schreibzentrum@europa-uni.de

Schreibgruppen 2-cut ©Stefan Mark Färber

Kreative Schreibgruppen im Rahmen des Seminars "Literarisches Schreiben" (nur im Sommersemester)

Dieses Seminar eröffnet durch vielfältige Schreibsituationen neue Zugänge zum Schreiben. So werden in kleinen Gruppen Schreibanlässe inszeniert, die verschiedene Methoden, literarische Formen und Genres einbeziehen. Die regelmäßige Beschäftigung mit dem eigenen Schreiben übt, schärft das Bewusstsein für eigene Schreibprozesse, den individuellen Stil und die Verständlichkeit der verfassten Texte.

Das Seminar beginnt mit einer Auftaktfahrt in ein Seminarhaus in Brandenburg (3 Tage) und wird in eigenständigen Gruppen wöchentlich fortgesetzt. Die Gruppen werden in Absprache mit den Dozent*innen wechselweise vorbereitet und geleitet. Es wird ein Repertoire an Schreibübungen, Methoden und Übungen zur produktiven Textarbeit zur Verfügung gestellt, die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Schreibgruppensitzungen bestimmen die Gruppen jedoch selbst.

Die Arbeit wird auf der E-Learningplattform Mahara dokumentiert und reflektiert. Das Seminar wird mit einer obligatorischen Lesung abgeschlossen.

Das Seminar ist für Studierende aller Fakultäten offen. Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen. Auch Schreibende aus den Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, die noch nicht viel Schreiberfahrung haben, sind herzlich willkommen.

Weitere Infos und Anmeldung hier...