Banner Viadrina

Schreibberatung | Seminare | Forschung
 

Praxismodul

Im Rahmen des Praxismoduls entwickeln, erproben und evaluieren die Teilnehmenden des Zertifikatprogramms Schreibdidaktik an der Hochschule ein Lehrkonzept passgenau für die eigene Lehre und dokumentieren dies schriftlich in einem Konzeptpapier. Das Lehrkonzept kann dabei übergreifend eine komplette Lehrveranstaltung betreffen oder sich auch nur auf eine oder mehrere ausgewählte Lehr-Lern-Aktivitäten beschränken.

In den Lehrkonzepten verarbeiten die Teilnehmenden des Zertifikatprogramms theoretisches und praktischen Wissen aus dem Grundlagen- und Vertiefungsmodul. In diesen befassen sie sich mit verschiedenen Themen rund um Schreibdidaktik und schreibintensive Lehre und leisten einen Transfer in die eigene Praxis. Um das Praxismodul zu belegen, müssen sowohl das Grundlagen- als auch das Vertiefungsmodul absolviert werden.

Von der Auswahl bis hin zur Dokumentation des Lehrkonzeptes werden die Teilnehmenden des Praxismoduls beratend unterstützt und erhalten in regelmäßigen Abständen individuelles Feedback.

Die folgenden Beispiele geben erste Anhaltspunkte für die Themenwahl des Lehrkonzepts:
  • Planung einer schreibintensiven Lehrveranstaltung (für die Studieneingangsphase)
  • Peer-Feedback (in der juristischen AG-Lehre)
  • Entwicklung von Bewertungskriterien (in einem geschichtswissenschaftlichen Seminar)
  • einzelne Schreibübungen zur Aktivierung von Studierenden vor der Textbesprechung
  • Beratungsleitfaden für die Betreuung von Abschlussarbeiten in den Wirtschaftswissenschaften.

Hilfreiche Anregungen für Lehrkonzepte finden sich darüber hinaus z.B. auf den Seiten der Universität Bielefeld: Lehrkonzepte nach Fächern zusammengestellt, Lehrkonzepte nach Themen zusammengestellt oder auf den Seiten von het.kom des Netzwerks Studienqualität Brandenburg.

Weitere Informationen zum Ablauf des Praxismoduls gibt es hier.

Die Teilnahme am Praxismodul wird individuell geplant und erfordert eine rechtzeitige Absprache mit dem Schreibzentrum. Start für das Praxismodul ist idealerweise Juli-September. Innerhalb eines Wintersemesters (bis ca. März) sollte das Praxismodul abgeschlossen sein.
>>> Anmeldung für das Praxismodul per E-Mail an: schreibzentrum@europa-uni.de