Banner Viadrina

Schreibberatung | Seminare | Forschung
 

Schreiben(d) Lernen im Team

ein Pilotprojekt des Schreibzentrums & des Zentrums für interkulturelles Lernen

- gefördert mit Mitteln des DAAD fand dieses Pilotprojekt bis 2012 statt und wurde anschließend in den Studiengang Interkulturelle Germanistik übernommen -

  Schreibend lernen Seite 1-2-1     Schreibend lernen Seite 1-2-2

Ziel:

Dieses Projekt möchte einen Beitrag zur Hochschuldidaktik leisten, der zugleich die Integration ausländischer Studierender fördert sowie die Schlüsselkompetenzen interkulturelle Kompetenz, Schreib- und Teamkompetenz.

     Schreibend lernen Seite 1-1

Inhalt:

Das Seminar "Schreiben(d) lernen im Team" arrangiert interkulturelle Begegnungen mit Hilfe des kreativen Schreibens. Die Studierenden arbeiten in festen, interkulturell gemischten Teams, treffen sich regelmäßig und werden kontinuierlich betreut. Alle 14 Tage findet eine Lehrveranstaltung zum akademischen Schreiben statt, bei der sich die Studierenden über ihre Arbeiten austauschen. Diese Mischung aus akademischer und kreativ orientierter Teamarbeit trägt zu einer ganzheitlicheren Hochuschulsozialisation sowohl bei den ausländischen als auch bei den deutschen Masterstudierenden bei. Die Teams werden somit befähigt, das Studium im Verbund effizienter zu bewältigen. Die Projekterfahrungen wurden in einem Handbuch veröffentlicht, mit dem die Übertragbarkeit des Seminars auch auf andere Studiengänge und an anderen Hochschulen sichergestellt werden soll.

         Schreibend lernen Seite 1-3

Bestandteile des Seminars:

     Schreibend lernen Seite 3-1 In Reflexionen haben Studierende ihre Eindrücke und Meinung zum Seminar Schreiben(d) Lernen im Team mitgeteilt. Von zwei internationalen Studierenden können hier Texte zum Kick-Off-Wochenende in "Originalfassung" gelesen werden.

Außerdem hat ein Student seine Eindrücke über das ganze Seminar in einem Text verfasst.