Banner Viadrina

Schreibberatung | Seminare | Forschung
 

Literaturverwaltung

Eine Auswahl an Literaturverwaltungsprogrammen zur Vereinfachung des wissenschaftlichen Arbeitsprozesses


Zur Unterstützung eures wissenschaftlichen Arbeitsprozesses stehen euch verschiedene Softwareprogramme zur Verfügung. Zu den Funktionen dieser Programme gehören zum Beispiel:

• Literaturverwaltung durch Verschlagwortung und Kategorisierung
• Systematische Organisation von Zitaten in Verknüpfung mit eigenen Gedanken
• Automatische Erstellung von Literaturverzeichnissen

Folgend, haben wir einige, mit dem dazugehörigen Link für euch aufgelistet – dort findet ihr ausführliche Informationen zur deren Nutzung. Auf dieser Grundlage könnt ihr entscheiden, welches Programm eurer Arbeitsweise am besten entspricht und somit als geeignete Unterstützung fungieren kann.

Citavi

Alle Informationen zu diesem Literaturverwaltungsprogramm findet Ihr auf der Homepage der Universitätsbibliothek (bis 2018 hat die Europa-Universität Viadrina eine Lizenz, die EUV-Studierende nutzen können):
http://www.ub.europa-uni.de/de/hilfe/bibliothek-von-a-z/Citavi/index.html (letzter Zugriff: 09.02.2015)

Bibliographix

funktioniert als Lektüreverwaltung mit integriertem Wissensmanagement. Allerdings lassen sich die Literaturverwaltung und das Wissensmanagement auch getrennt voneinander installieren. Es ist mit dem Ziel eines langfristigen Überblickes über die Literatur- und Ideensammlung verwendbar.
http://www.bibliographix.de/ (letzter Zugriff: 04.11.2014)

 

Refeus

ermöglicht strukturelles Arbeiten durch die Aufteilung des Programms in die verschiedenen „Phasen“: Sammeln, Verwalten, Schreiben und Veröffentlichen.
https://refeus.de/content/start/ (Letzter Zugriff: 04.11.2014)