Banner Viadrina

Zentrum für Interkulturelles Lernen (ZIL)

Interkulturelles Lernen

Interkulturelle Peer-Tutor*innen unterstützen und beraten Studierende in interkulturellen Lernsettings

Es kommen viele interkulturelle Austauschsituationen im Studienalltag vor: Auslandsstudium, Auslandspraktikum oder als internationaler Studierender gut an der Viadrina ankommen?! Interkulturelle Sensibilisierung hilft, kulturelle Unterschiede kennenzulernen sowie über Fremdheitsgefühl, Stereotype, Wahrnehmungen usw. aufzuklären.

Hier gehts zur Seite vom Zentrum für Interkulturelles Lernen (ZIL).

Erster Einblick ins Thema

ZIL_2016_MG_7836 ©Heide Fest

  • Workshop

Unsere Workshops bieten euch die Möglichkeit, Neues zu erfahren, interkulturelle Handlungsoptionen auszuprobieren und euch intensiv auszutauschen. 0,5 ECTS pro Trainingstag

      • Intercultural Excusion • 22+23.10.2016 • 10 am - 6 pm • location will be announced 
      • Intercultural Competence - Learnable or just empathy? Intercultural training on the bord of the train RE 1 to Berlin • 03.11.2016 • 16:34 Uhr - to your stop 
      • Interkulturelle Kompetenz - kann man das lernen und wenn ja, wie? • 11.11.2016 • 10-18 Uhr • AM 202
      • Understanding a German University • 25.11.2016 • 10 am - 6 pm • AM 202
      • Crossing the bridge – experiencing culture in the border region • 03.12.2016 • 10am -6 pm • AM 202
      • Lehr- und Lernkulturen - Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt • 13.01.2017 • 10-18 Uhr • AM 202
      • Was wir von Zitronen lernen können • 20.01.2017 • 10-18 Uhr • CP 208

Mehr Infos zu den Workshops sind in der Broschüre Schlüsselkompetenzen für Studium und Beruf.
Anmeldung über das Trainingsmanagement (ab 4.10.2016)

  • Erfahrungsaustausch für Viadrina Outgoings - Rückkehrer*innenaustausch mit Frühstück

Egal ob dein Auslandssemester wie im Flug vergangen oder die Zeit gekrochen ist, du am liebsten dort geblieben wärst oder dich noch immer von deinem Kulturschock erholst: etwas grundlegend verändert hat sich bestimmt. Während des Frühstücks hast du die Zeit und den Raum, dich mit anderen Rückkehrer*innen über deine Erfahrungen und Einsichten auszutauschen. Vertreter*innen der Abteilung für Internationale Angelegenheiten klären mit dir offene organisatorische Fragen und das Career Center verrät, wie du mit deinem Auslandsaufenthalt in Bezug auf Lebenslauf und Werdegang punkten kannst.

Ein Rückkehrer*innen-Austausch mit Frühstück:  24.10.2016 • 10:00-14:00 Uhr • AM 02

  • Beratung für Viadrina Incomings

Alles neu oder auch schwierig an der Viadrina? Wir klären mit euch Fragen zum Leben und Lernen an einer deutschen Uni in persönlichen Gesprächen.

Terminvereinbarungen unter: E-Mail: peertutoring@europa-uni.de                Raum: GD 117

Willst Du noch mehr über interkulturelle Aspekte erfahren?
Die zertifizierte Ausbildung für Viadrina PeerTutoring-Ausbildung

Internationale Flaggen im AudiMax der Viadrina ©Heide Fest

In der zertifizierten Ausbildung zum*r Peer-Tutor*in vertiefst Du in 4 Modulen dein Wissen.

Modul 1: Grundlagen Team- und Projektarbeit

Modul 2: Theorie Interkulturelles Lernen

Modul 3: Praxis Interkulturelles Lernen

Modul 4: E-Portfolio-Präsentation

 Mehr zur Ausbildung erfährst Du hier.

Angebote für Lehrende - Seminarbegleitung mit interkulturellen Peer Tutor*innen

2014_06_11_Campus-Day_MG_2706 ©Heide Fest Pressestelle
Das Zentrum für Interkulturelles Lernen (ZIL) bietet eine Seminarbegleitung mit ausgebildeten studentischen interkulturellen Peer Tutorr*innen an.

Diese begleiten Ihre Veranstaltung und unterstützen die Studierenden mit interkultureller Methoden und Übungen und durch die Reflexion von interkulturellen Fallbeispielen.

Wenn Sie Interesse haben mit interkulturellen Peer Tutor*innen zu arbeiten, wenden Sie sich bitte an

Stefanie Vogler-Lipp
Tel.: 0335 5534-2442
vogler-lipp@europa-uni.de