Banner Viadrina

Zentrum für Interkulturelles Lernen (ZIL)

Termine im aktuellen Semester

Keine Präsenzveranstaltungen und keine Auslandsreisen sowieso. Das CCC-Zertifikat für Beschäftigte lag wegen Corona für ein paar Monate auf Eis. Nun geht es online weiter mit neuen Workshop-Terminen und weiteren Online-Angeboten. Die Lesetipps lassen wir zum vertiefenden Selbststudium trotzdem online.

Das Certificate of Culture Competence gibt es an der Viadrina in zwei Varianten:

ccc-at-home ©Heide Fest ccc-international ©Heide Fest

AT VIADRINA

Modul A + Modul B

INTERNATIONAL

Modul A + Modul B + Modul C

Welche Leistungen pro Modul erforderlich sind und welche Angebote in diesem Semester voraussichtlich stattfinden, haben wir Ihnen auf dieser Seite zusammengestellt. 

Modul A: Sprachkompetenz

Für das Zertifikat erforderlich sind:

Nachweis über Kenntnisse,
zum Beispiel in

• Englisch
• Polnisch
• oder einer anderen Fremdsprache

vom Sprachenzentrum der Viadrina.

In diesem Semester wird angeboten:

  • Polnisch-Kurs ohne und
    mit geringen Vorkenntnissen
    (dienstags und mittwochs) 
  • Englisch für die Verwaltung
    (Individuelles Coaching, Materialien und Aufgaben)

Ansprechperson für die Angebote in
diesem Modul ist Dr. Thomas Vogel.

Modul B: Interkulturelle Trainings

Für das Zertifikat erforderlich sind:

3 Workshoptage zur Auswahl

Grundlagen von Internationalisierung

kulturallgemeine Trainings, zum Beispiel:
• Kultursensible Kommunikation und Beratung
• Zusammenarbeit in interkulturellen Teams
• Interkulturelle Irritationen im Hochschulalltag

kulturspezifische Trainings, zum Beispiel:
• Fokus Polen
• Fokus Ukraine (in Planung)

aus einer Workshop-Reihe des
Zentrums für Interkulturelles Lernen (ZIL)

In diesem Semester wird voraussichtlich angeboten:

  • 23. und 24. September 2020 (online):
    "Interkulturelle Fallbeispiele analysieren"
    mit Niki Kasis und Ulrike Zillmer
  • Termin muss leider entfallen:
    "Fokus Kommunikation zwischen Deutschen und Ukrainer/innen"
    mit Tetiana Medvedieva und Stefan Henkel

Ansprechperson für die Angebote in
diesem Modul ist Ulrike Zillmer.

Folgende Workshops haben bereits stattgefunden:

  • 17. Oktober 2019: "Fokus Kommunikation zwischen Deutschen und Polen" mit Dr. Erik Malchow
  • 12. Dezember 2019: "Kulturbewusste Kommunikation" mit Ulrike Zillmer
  • 20. Februar 2020: "Die Internationalisierung der Uni und ich" mit Ulrike Zillmer und Petra Weber

Modul C: Auslandserfahrung

Für das Zertifikat erforderlich sind:

mind. 2 Tage Auslandsaufenthalt zur
Fort- und Weiterbildung, zum Beispiel

• Hospitation/ Staff Shadowing an
   einer ausländischen (Partner-)Hochschule
• Teilnahme an einer Staff Week
• Sprachkurs im Ausland

unterstützt von der Abteilung Viadrina
Internationale Angelegenheiten.

In diesem Semester wird angeboten:

Ansprechperson für die Angebote in
diesem Modul ist Aleksandra Klecha.

Bei Aufenthalten in europäischen (und einigen außereuropäischen) Ländern ist eine finanzielle Förderung über das ERASMUS+ Programm möglich.

Nähere Informationen, die CCC-Stempelkarte zum Sammeln der Nachweise und Fragen zu den Modulen über:

Ulrike Zillmer-Tantan
ccc@europa-uni.de