Banner Viadrina

Hochschuldidaktik

Beratung

Die Evaluation Ihrer Veranstaltung - ein vielversprechender Ausgangspunkt für eine Weiterbildung

Einen Ausgangspunkt für eine interessante und effektive Weiterbildung stellt die modellgeleitete Lehrevaluation an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) dar. Das Erhebungsinstrument LeKo orientiert sich an einem allgemeinen Modell zur Unterstützung von Lernprozessen und unterscheidet zwischen einem (1) kognitiven Aspekt der Vermittlung von Wissen und Unterstützung von Verstehen, (2) dem Motivieren und Herstellen einer lerndienlichen Atmosphäre und dem (3) sozialen Aspekt der Steuerung der Interaktion in der Lerngruppe (Thiel, Blüthmann & Watermann, 2012). Folgende Dimensionen stehen dabei an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) im Zentrum der Analyse:

  • Klar und strukturiert darstellen
  • Verständlich erklären
  • Zusammenfassen und Verknüpfungen herstellen
  • Gute Lernatmosphäre herstellen
  • Interesse wecken, Monotonie vermeiden
  • Relevanz verdeutlichen
  • Effizient mit Störungen umgehen
  • Kommunikation effizient steuern
  • Zeit nutzen

Der LeKo ist so konzipiert, dass er studiengangübergreifend in den verschiedenen Fachkulturen und in verschiedenen Lehrveranstaltungsformen angewendet werden kann (Thiel et al., 2012).

Maßgeschneiderte Weiterbildung für Lehrende

Die Lehrenden der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) erhalten mit dem LeKo eine Orientierungshilfe für mögliche hochschuldidaktische Weiterbildungsmaßnahmen. Die individuelle Auswertung der Lehrevaluation ermöglicht das Wahrnehmen individualisierter passgenauer Weiterbildungsangebote zur Erweiterung des eigenen Kompetenzprofils.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der passenden Weiterbildung

Sollten Sie Interesse an einer Weiterbildung haben, stehe ich Ihnen als Koordinatorin für Hochschuldidaktik beratend zur Seite.

Vereinbaren Sie gern einen Termin und bringen dazu Ihren Bericht der aktuellen Lehrevaluation mit. Dieser dient als Grundlage für das Beratungsgespräch und wird in Bezug zum Forschungs- und Lehralltag der oder des Lehrenden gesetzt, um gemeinsam bedarfsgerechte Weiterbildungen herauszuarbeiten.

Literatur:
Thiel, F., Blüthmann, I. & Watermann, R. (2012). Konstruktion eines Fragebogens zur Erfassung der Lehrkompetenz (LeKo). In B. Berendt, H.-P. Voss & J. Wildt (Hrsg.), Neues Handbuch Hochschullehre, Loseblattsammlung. 55. Ergänzungslieferung, Beitrag I 1.13 (S. 1-26). Stuttgart: Raabe Verlag.