Banner Viadrina

Kompetenzzentrum Lehre & Lernen Digital

Vorteile von E-Learning

Vorteile für Lehrende

Vorteile für Studierende

Vorteile für Verwaltung/Organisation/Sekretariat

 

Vorteile für Lehrende:
Entlastung der Präsenzlehre durch Online-Aktivitäten:
  • Vermittlung von Grundlagenwissen (Theorie)
  • Klärung organisatorischer Angelegenheiten, z. B. Referatsvergabe, Gruppenbildung
  • Überprüfung des Lernfortschritts und Wissensstands durch Prä- und Post-Tests (z. B. mit EvaExam)
  • Versenden von Aufforderungen, Benachrichtigungen, Erinnerungen

Qualitätssteigerung und –sicherung:

  • Gruppendynamische, kollaborative Lehr-Lernprozesse
  • Zeitgewinn für konzentrierte Übungen, Diskussionen, Analysen in der Präsenzlehre (Praxis)
  • Hohe Standardisierung bei Online-Inhalten/Assessments möglich
  • kollaborative/kollegiale Erstellung und Nutzung von fach-/themenspezifischen Materialpools
  • Reduzierung des Korrekturaufwandes durch elektronische Bewertung von Kursarbeiten, Notenvergabe und Erstellung von Leistungsnachweisen (z. B. mit EvaExam)
  • Automatische Dokumentation der Online-Aktivitäten der Studierenden erleichtert die Auswertung der Lern-Lehrprozesse
  • Audiodaten und Visualisierungen ermöglichen mehrkanaliges und individuelleres Lernen

 

Vorteile für Studierende:
Neue Motivation für die Erschließung von Inhalten:
  • Lernmaterialien in interaktivem und multimedialem Format
  • Unterstützung bei der Reflektion und Dokumentation der selbstgesteuerten, individuellen Lernprozesse, z. B. mit Mahara E-Portfolios
  • Weitgehend zeit- und ortsunabhängiges Lernen; konzentrierte Aufmerksamkeit durch eigene Zeiteinteilung
  • Eindeutige Organisation und Präsentation von Inhalten, z. B. durch geschlossene Lerneinheiten und begleitete Wege der Inhaltserschließung
  • Kollaborative Arbeitstechniken in Foren und Wikis, Self-Assessment-Strukturen, Simulationen, Videokonferenzen
  • Vermittlung von grundlegenden Kompetenzen für lebenslanges Lernen
  • Abruf qualitätsgesicherter Informationen (im Gegensatz zu unspezifischer Selbstrecherche)
  • Eigene Kenntnisse und Fertigkeiten besser einschätzen und Defizite erkennen durch Assessments zur Selbstkontrolle (unterstützt durch aufbereitete und kommunizierte Bewertungen, Erklärungen und Anleitungen)

Organisation des Studiums:

  • Vereinfachte Gruppen- und Projektarbeit durch kollaborative Werkzeuge wie etherpad, Videokonferenz-Tools, Blogs, E-Portfolios, Wikis, Abstimmungsaktivitäten und Diskussionsforen
  • Vereinfachte und transparente Abgabe von Leistungsnachweisen, Projektarbeiten etc.
  • Studium auch bei örtlicher Abwesenheit möglich (Stundenplankollisionen, Auslandssemester, Krankheitsfall, Elternzeit ect.)

 

Vorteile für die Verwaltung/Organisation/Sekretariat:
  • Virtuelle Büros zur Erleichterung der Arbeit im Home Office oder auf Geschäftsreisen; Ablage von Protokollen, Materialien, Vorlagen
  • Diskussionsforen zur Entlastung von Teamsitzungen, Besprechungen. Stärkere Ergebnisorientierung in der Präsenz möglich
  • Verpflichtende Nachrichtenforen für Rundbriefe, Termine und Fristen
  • Abstimmungs- und Umfrage-Instrumente für Exkursionen, Konferenzen, Tagungen, Arbeitsaufträge oder sonstige Entscheidungsfindungen
  • Interne Schulungen mit wiederkehrenden Inhalten im flexiblen Online-Format. Nachweis der Teilnahme durch verpflichtende Aufgaben und Aktivitäten
  • Umfragen, Feedbacks und statistische Erhebungen über EvaSys konzipieren, generieren und auswerten
  • Verwaltung von Links zu internen und externen Ressourcen (Datenbanken, Bibliotheken, Website etc.)