Banner Viadrina

Lernen | Präsentieren | E-Learning

Informationen zur Lehre anlässlich der Aussetzung der Präsenzlehre

 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und Links, sie wird ständig ergänzt.

Liebe Lehrende,

Die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 startet wie gewohnt am 14. April und endet am 24. Juli 2020. Allerdings wird in der ersten Vorlesungswoche und voraussichtlich noch darüber hinaus keine Präsenzlehre stattfinden können.

Zugleich soll nach Möglichkeit daran festgehalten werden, die Vorlesungszeit wie geplant am 24. Juli zu beenden. Es wird also darauf ankommen, die Studierenden so umfassend wie möglich mit digitalen Instrumenten so anzuleiten, dass die Lernziele des Sommersemesters erreicht werden können – auch wenn Präsenzlehre nicht in vollem Umfang möglich sein wird. Wir möchten Sie dabei unterstützen.

Aufgrund der Kurzfristigkeit der Aufnahme von Online-Lehrmethoden werden sicherlich nicht in jedem Falle didaktisch-methodisch und technisch optimale Lösungen für den Einsatz der digitalen Medien gefunden werden können.

Der Einsatz der Online-Lehre kann in diesem Sinne in der aktuellen Lage dabei helfen, den Lehrbetrieb fortzuführen und die Studierenden dabei zu unterstützen, ihre Lernprozesse verstärkt selbstorganisiert gestalten zu können.

Folgende Informationen haben wir für Sie zusammengestellt:

Aktuelle Informationen

  • Bitte beachten Sie: Damit die Studierenden Sie in der ersten Vorlesungswoche (und danach) erreichen können, werden wir die Studierenden für alle zu besuchenden Kurse auf moodle verweisen. Es ist also unerlässlich, dass Sie die Studierenden zunächst über moodle als erster Anlaufstelle für Ihre Lehrveranstaltung informieren - unabhängig davon, ob Sie Ihre Lehre komplett online anbieten können oder nur Lernmaterial zur Verfügung stellen. Zahlreiche weitere Tools, Dienste oder Webseiten können hier zumindest über Links eingebunden werden. (Anleitung)

  • Informationen zu anstehenden Prüfungen finden Sie hier

  • Die Universitätsbibliothek bleibt ab dem 16.3.2020 bis auf Weiteres geschlossen. Informationen zu erweiterten Online-Zugängen zu Medien erhalten Sie auf der Webseite der Bibliothek. So können z.B. die Datenbanken „juris“ und „Beck-Online“ ab sofort ohne zusätzliche Kosten über das VPN auch außerhalb des Campus-Netzes von allen Universitätsmitgliedern (also auch von Studierenden!) genutzt werden.

  • Beratung zum Thema Alternativen zur Präsenzlehre: Bitte schreiben Sie uns eine kurze Email an kl2d@europa-uni.de mit ihrem Anliegen. Gerne rufen wir Sie zurück oder ermöglichen ein virtuelles Treffen.
    Sie finden hier Informationen zum Einstieg in moodle und hier Informationen zu einigen Funktionen. Selbstverständlich können Sie sich bei Fragen auch direkt an uns wenden.