Banner Viadrina

Zentrum für Schlüsselkompetenzen
und Forschendes Lernen

Vom Lehren zum Lernen

Strassenbahn09.06.06-89 ©Heide Fest

Mit dem seit April 2012 bestehenden Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen (ZSFL) werden bereits bestehende Angebote zur Förderung von Schlüsselkompetenzen koordiniert, weiter ausgebaut und stärker in der Lehre verankert. Durch Lehre und Forschung unterstützt das ZSFL fakultätsübergreifend ein erfolgreiches Studium, die persönliche Weiterentwicklung von Studierenden sowie eine evidenzbasierte Weiterentwicklung von Lehr-Lernkonzepten. 

Eine bedeutsame Rolle spielt hierbei das Viadrina PeerTutoring, in dem die Lernmethode des Peer Tutoring systematisch zur Förderung von Schlüsselkompetenzen und der Fachlehre eingesetzt und wissenschaftlich begleitet wird. 

Institutionell verankert ist das Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen bei der Vize-Präsidentin für Lehre. Finanziert wird das Projekt zunächst bis 2020 durch Mittel des Hochschulpaktes („Qualitätspakt Lehre“) sowie durch weitere Drittmittel.