Banner Viadrina

Zentrale Studienberatung

Gruppenangebote

Workshops im Wintersemester 2016/2017

Motivation ©Huseyin Bostanci - Fotolia.com

  • Schluss mit dem ewigen Aufschieben

Das chronische Aufschieben von Arbeitsvorhaben, besser bekannt als „Prokrastination“, ist ein Phänomen, das wohl den meisten Studierenden bekannt ist und häufig mit Gefühlen von Stress und Überforderung einhergeht.

Selbst, wenn wochenlang kaum gearbeitet wird - Entspannung ist nicht möglich. Sinnlose Aufgaben werden vorgeschoben, während das schlechte Gewissen jegliche Aktivität lähmt und irgendwann versinken viele in einem Berg von unerledigten Aufgaben und werfen alles hin.

Der Workshop vermittelt Informationen über Hintergründe und unterschiedliche Stile des Aufschiebens und stellt Techniken vor, mit deren Hilfe die Zeit- und Selbstmanagementfähigkeiten verbessert werden können.

Termine:

17.11.16, 16-18 Uhr        AM 02

24.11.16, 16-18 Uhr        AM 205

08.12.16, 16-18 Uhr        AM 205

  • Gelassen in die Prüfung

Sie erfahren in diesem Workshop, was zu Angst vor Prüfungssituationen führen kann und sie werden Strategien kennenlernen, mit denen Sie heftige Aufregung und ständige Besorgtheit, positiv beeinflussen können. Der Workshop soll dabei helfen eine erfolgsorientierte Prüfungsmotivation aufzubauen und das Gefühl von Zuversicht zu entwickeln.

Termin: 14.12., 16-18 Uhr @ AM 202

  • Was will ich eigentlich?

    Die Frage nach dem Sinn und Zweck des Studiums stellen sich wohl viele im Laufe ihrer Universitätslaufbahn.
    An drei aufeinander aufbauenden Terminen, möchten wir versuchen Wege aus dem Labyrinth zu finden und neue Perspektiven zu erkunden.

    Termin: 13.12., 16-18 Uhr @ AM 02
  • Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Präsentation
    Wie kann ich mein Wissen strukturiert und interessant präsentieren? Welche Medien gibt es und wie setze ich sie gezielt ein? In diesem Workshop wird trainiert, Präsentationen erfolgreich vorzubereiten und informativ sowie durch die Verwendung von Medien lebendiger zu gestalten. Mit Hilfe von Übungen zu Körpersprache und Stimmführung werden wir ein sicheres Auftreten stärken. Dabei entwickeln wir auch Strategien zur Überwindung von Lampenfieber. Im Laufe des Workshops wird jede*r die eigenen Stärken herausfinden und lernen, Inhalte professionell und zielgruppengerichtet zu vermitteln.
    Zusammen mit den Peer-Tutor*innen des Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen

    +++ Anmeldung bitte über das neue Trainingsportal der Viadrina +++

     Termin: 9.+10.12., 10-18 Uhr @ AM 202