Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Veranstaltungen

  [ 1 ]   >>  


Dienstag, 09. Februar 2016, 15.00 Uhr
„Alternat. Diagnosemethoden und Bekämpfung v. Krankheitserregern im menschl. Körper“
Seniorenakademie
mit Emilia Kozinoga (Apothekerin aus Słubice)
Im Rahmen der Deutsch-Polnische Seniorenakademie, die sich als Brücke der Verständigung versteht und sich als ein Gesprächsforum der Bewohnerinnen und Bewohner beiderseits der Oder bewährt hat. Sie trägt dazu bei, deren Lebenswege, Kultur sowie die gemeinsame Geschichte besser zu verstehen.
Ort: Collegium Polonicum, Słubice



Dienstag, 09. Februar 2016, 15.00 Uhr
>>> Diese Veranstaltung entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
„Deutschland, Polen und Europa – aktuelle politische Fragen“
Deutsch-Polnische Seniorenakademie
mit Dr. Krzysztof Wojciechowski (Verwaltungdirektor am Collegium Polonicum Słubice)
Die Deutsch-Polnische Seniorenakademie versteht sich als Brücke der Verständigung und hat sich als ein Gesprächsforum der Bewohnerinnen und Bewohner beiderseits der Oder bewährt. Sie trägt dazu bei, deren Lebenswege, Kultur sowie die gemeinsame Geschichte besser zu verstehen.
Ort: Collegium Polonicum, Słubice



Mittwoch, 17. Februar 2016, 17.30 Uhr - 20.00 Uhr
„Arbeitswelt 65+ – Ihre Mitarbeiter werden älter. Prävention heute.“
Unternehmerstammtisch/Konferenz:
Zu diesem Unternehmerstammtisch tauschen sich Wissenschaftler/-innen mit Unternehmer/-innen über aktuelle Forschungsergebnisse und Best-Practice Ansätze rund um das Thema Gesundheitsprävention aus. Er richtet sich an Unternehmen aus den Regionen Märkisch-Oderland, Oder-Spree und Frankfurt (Oder).
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 162
Anmeldung sowie weitere Informationen:



Dienstag, 23. Februar 2016, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
„Risiko Darmkrebs – Neue immunologische Tests erleichtern die Diagnose“
Gesundheitsuniversität:
Viadrina, Volkshochschule und die Brandenburgische BKK, bieten auch 2016 gemeinsame Vorlesungen zur Prävention und Gesundheitsförderung an.
Weitere Informationen zur Gesundheitsuniversität



Mittwoch, 24. Februar 2016, 15.00 Uhr
Thema „Grenzen“
12. Kinder-Universität Viadrina:
mit Prof. Dr. Werner Schiffauer (Viadrina)
Einmal im Jahr gehören die Viadrina-Hörsäle den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Morgen: Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können bei der Kinder-Universität Viadrina Uniluft schnuppern.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude (GD), Europaplatz 1, 1. Etage, Hörsaal (HS) 5 / Videoübertragung HS 1
Zur Webseite der Kinder-Universität Viadrina



Mittwoch, 02. März 2016, 16.00 Uhr
„Wie die Bilder laufen lernten – Filmgeschichte(n) von Beginn bis Heute“
12. Kinder-Universität:
mit Arne Brücks (Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf)
Einmal im Jahr gehören die Viadrina-Hörsäle den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Morgen: Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können bei der Kinder-Universität Viadrina Uniluft schnuppern.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude (GD), Europaplatz 1, 1. Etage, Hörsaal (HS) 5 / Videoübertragung HS 1
Zur Webseite der Kinder-Universität Viadrina



Donnerstag, 03. März 2016, 16.00 Uhr bis Freitag, 04. März 2016
Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten
Hier können Schreibende gemeinsam konzentriert und in produktiver Atmosphäre an ihren Hausarbeiten oder anderen Schreibprojekten arbeiten. Dabei werden sie von ausgebildeten Schreib Peer- TutorInnen bei Fragen in allen Phasen ihrer Schreibprojekte unterstützt.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59 Universitätsbibliothek
Weitere Informationen auf den Seiten des „Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen“



Dienstag, 08. März 2016, 15.00 Uhr
„Bedeutende Frauen aus Frankfurt (Oder) und Słubice – (Frauenorte)“
Deutsch-Polnische Seniorenakademie
mit Sahra Damus (Gleichstellungsbeauftragte an der Europa-Universität Viadrina Franfurt (Oder))
Die Deutsch-Polnische Seniorenakademie versteht sich als Brücke der Verständigung und hat sich als ein Gesprächsforum der Bewohnerinnen und Bewohner beiderseits der Oder bewährt. Sie trägt dazu bei, deren Lebenswege, Kultur sowie die gemeinsame Geschichte besser zu verstehen.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 2



Mittwoch, 09. März 2016, 16.00 Uhr
„Gibt es Außerirdische?“
12. Kinder-Universität Viadrina
mit Prof. Dr. Dieter Herrmann (Astrophysiker, u.a. Gründungsdirektor Zeiss-Großplanetarium)
Einmal im Jahr gehören die Viadrina-Hörsäle den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Morgen: Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können bei der Kinder-Universität Viadrina Uniluft schnuppern.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude (GD), Europaplatz 1, 1. Etage, Hörsaal (HS) 5 / Videoübertragung HS 1
Zur Webseite der Kinder-Universität Viadrina



Mittwoch, 16. März 2016, 16.00 Uhr
„Wenn der eigene Körper zum Feind wird“
12. Kinder-Universität Viadrina:
mit Dr. Kai Wohlfarth (Privatdozent)
Einmal im Jahr gehören die Viadrina-Hörsäle den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Morgen: Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können bei der Kinder-Universität Viadrina Uniluft schnuppern.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude (GD), Europaplatz 1, 1. Etage, Hörsaal (HS) 5 / Videoübertragung HS 1
Zur Webseite der Kinder-Universität Viadrina



Donnerstag, 17. März 2016, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
„Big Data: Der Wandel der Erziehung zur Konditionierung für den Wachstumswahn“
Gastvortrag
mit Peter Henning
Welche Chance lässt die Digitalisierung des Natürlichen für eine gesunde Entwicklung unserer Kinder? Können digital überwachte Kinder sich gesund entwickeln, wie wirkt sich das auf die Gehirnentwicklung und Psyche aus? Was bedeuten Privatheit und Datenschutz in diesem Zusammenhang?
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 7



Freitag, 18. März 2016, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
„Integrative Onkologie, was ist im DRG Zeitalter praktisch möglich?“
Gastvortrag
mit PD Harald Matthes
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 7



Dienstag, 12. April 2016, 15.00 Uhr
„Musik verbindet Nachbarländer“
Deutsch-Polnische Seniorenakademie
mit Schülerinnen und Schüler der Musikschulen in Frankfurt (Oder) und Słubice
Die Deutsch-Polnische Seniorenakademie versteht sich als Brücke der Verständigung und hat sich als ein Gesprächsforum der Bewohnerinnen und Bewohner beiderseits der Oder bewährt. Sie trägt dazu bei, deren Lebenswege, Kultur sowie die gemeinsame Geschichte besser zu verstehen.
Ort: Collegium Polonicum, Słubice



Dienstag, 19. April 2016, 18.00 Uhr
„Wiederholungszwang in der Geschichte? Roger Bacon, Hugo deBalma, Franz Brentano – Eine Spurensuche“
Abschiedsvorlesung
mit Prof. Dr. Dr. phil. Harald Walach (Stiftungsprofessur Forschungsmethodik Komplementäre Medizin und Heilkunde)
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109
Zur Webseite der Stiftungsprofessur Forschungsmethodik Komplementäre Medizin und Heilkunde



Dienstag, 10. Mai 2016, 16.00 Uhr
„Bildungsangebote einer 'Universität des Dritten Lebensalters'“
Deutsch-Polnische Seniorenakademie
mit Ceslaw Ganda (Vorsitzender UTW Gorzow)
Die Deutsch-Polnische Seniorenakademie versteht sich als Brücke der Verständigung und hat sich als ein Gesprächsforum der Bewohnerinnen und Bewohner beiderseits der Oder bewährt. Sie trägt dazu bei, deren Lebenswege, Kultur sowie die gemeinsame Geschichte besser zu verstehen.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 2



  [ 1 ]   >>