Banner Viadrina

Job- und Praktikumsmesse
an der Viadrina
17.November 2016 11:00-16:00 Uhr

Europa-Universität Viadrina

Campus Herbst 2010 IMG_7686 (Foto Heide Fest, Pressestelle) ©Heide Fest

Mit einem Anteil an ausländischen Studierenden von 25 %, die aus mehr als 90 Ländern der Erde kommen, und einer zunehmenden Internationalisierung des Lehrkörpers gehört die Viadrina zu einer der internationalsten Hochschulen in Deutschland.

Die interkulturelle Kompetenzentwicklung und praxisnahe Ausbildung bildet einen Eckpfeiler der Europa-Universität. Studierende werden ausdrücklich ermutigt, einen Teil ihrer Ausbildung im Ausland, an einer der 200 Partneruniversitäen weltweit, zu absolvieren. Am Ende ihres Studiums verfügen 80% der Viadrina-Studenten über Auslandserfahrungen. Ebenso gehören der Erwerb von Schlüsselkompetenzen und die Absolvierung von Praktika zu wichtigen Elementen des Studiums.

In den Studiengängen an den drei Fakultäten Wirtschafts-, Rechts- und Kulturwissenschaften nimmt der europäische und internationale Zusammenhang von Recht, Wirtschaft und Kultur einen besonderen Stellenwert ein. Zudem fördert die Betonung des Fremdsprachenunterrichts die interkulturelle Kompetenz der Studierenden, wodurch Absolvent/innen der Viadrina besonders befähigt sind für internationale Aufgaben in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.