Banner Viadrina

Beraten - Qualifizieren - Vermitteln

Nach dem Erasmus+ Praktikum

Einzureichende Nachweise

Nach Ihrem Erasmus+ Praktikum sind folgende Nachweise und Berichte einzureichen:

      • Ein Praktikumszeugnis oder das Traineeship Certificate der EU-Kommission, das Ihr Praktikum und dessen Dauer bestätigt

      • Ein kurzer Praktikumsbericht oder für die Anerkennung als Pflichtpraktikum das ausgefüllte Online-Formular des Career Centers, sofern die Anerkennung über das Career Center erfolgt.

      • Der ausgefüllte EU-Survey der EU-Kommission (Online Fragebogen)

      • Der zweite Sprachtest im Erasmus+ Online Linguistic Support

Ausführliche Informationen und die notwendigen Vorlagen erhalten Sie per E-Mail vor Beendigung Ihres Praktikums. Bitte reichen Sie die Unterlagen innerhalb von 6 Wochen nach Beendigung des Praktikums bei uns ein.  Nur bei Vorlage der oben genannten Nachweise erfolgt die Zahlung der zweiten Stipendienrate.

Auslandspraktikum und künftige Bewerbungen

Sie haben im Auslandspraktikum viel gelernt, Ihre Fachkenntnisse vertieft, Praxiserfahrung erworben, interkulturelle Kompetenz und Sprachkenntnisse geschult. Sie haben sich selber möglicherweise anders kennengelernt und sind in ein Land, dessen (Arbeits)kultur und Werte eingetaucht. Damit Sie diese Erfahrung und Ihre (neu) erworbenen Kompetenzen optimal für zukünftige Bewerbungen nutzen können, bieten wir Ihnen an, in einem Einzelcoaching mit Bewerbungsunterlagencheck das Auslandspraktikum in Bezug auf Ihre Kompetenzen zu reflektieren und in Ihrem Lebenslauf so zu verankern, dass er ein Alleinstellungsmerkmal darstellt. Zur Vereinbarung eines Termins schreiben Sie bitte eine E-Mail an careercenter@europa-uni.de.