Banner Viadrina

Beraten - Qualifizieren - Vermitteln

Auslandspraktikum im Rahmen von Erasmus+

Das Erasmus+ Praktikum (SMP) ermöglicht Studierenden und Absolventern/-innen Arbeitserfahrung im europäischen Ausland zu sammeln und dabei nicht nur fachbezogene Praxiskenntnisse zu erwerben sondern auch die eigenen sprachlichen, interkulturellen und soziale Kompetenzen zu erweitern. Laut Programmleitfaden der EU-Kommission verfolgt das Erasmus+ Praktikumsprogramm u.a. das Ziel, die Beschäftigungsfähigkeit und Karrierechancen von Hochschulabsolvent/-innen zu verbessern, Initiative und unternehmerischem Denken zu entwickeln sowie  Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenz zu fördern.

 

Studierenden der Europa-Universität Viadrina bietet das Programm

  • gesicherte Tätigkeit durch EU-Praktikumsvertrag zwischen Hochschule, Unternehmen und Studierendem

  • Unterstützung bei der Suche und Vorbereitung eines Auslandspraktikums

  • Finanzielle Förderung auslandsbedingter Mehrkosten

  • Nachweis des Praktikums (Diploma Supplement) bzw. akademische Anerkennung des Praktikums

  • Sprachförderung in der Arbeitssprache

  • Sonderzuschüsse für Studierende mit Behinderung

  • Sonderzuschüsse für Studierende mit Kindern

 

Website der EU-Kommission zu Erasmus+ sowie FAQ zur Studierendenmobilität bei Erasmus+

Logo Erasmus+ ©Logo EU Kommission Erasmus+