Banner Viadrina

Beraten - Qualifizieren - Vermitteln

Studierendenprofil

studenten_vorlesung ©Heide Fest
  
11_05_2011viadukt_IMG_9800 ©Heide Fest

Die Europa-Universität Viadrina ist mit rund 6.700 Studierenden eine relativ kleine Universität. An den drei Fakultäten der Hochschule, Wirtschafts-, Rechts- und Kulturwissenschaften, werden Bachelor- und Masterstudiengänge sowie das Studium des deutschen Rechts (Staatsexamen) angeboten.

Die Viadrina ist eine sehr internationale Hochschule. Fremdsprachenerwerb und Auslandsaufenthalte sind Bestandteil der Curricula. Etwa 25 % der Studierenden kommen aus dem Ausland.

Pflichtelemente des Studiums an der Europa-Universität sind zudem Praktika sowie der Erwerb von Schlüsselqualifikationen. Dem entsprechend werden die Studiengänge der Viadrina auch in Hochschulrankings sehr gut bewertet (Zeit Hochschulranking BWL / Jura).

 

 

Der durchschnittliche Student an der Viadrina:

  • spricht mindestens zwei Fremdsprachen auf gutem Niveau

  • verfügte über profunde Auslandserfahrung (aufgrund von Studium, Schulaufenthalt, Sprachkursen oder Praktika im Ausland)

  • hat 1-3 Praktika absolviert

  • war neben dem Studium vielfältig engagiert

  • verfügt über ein internationales Profil

  • hat Lehrveranstaltungen an einer der Nachbarfakultäten besucht