Banner Viadrina

Absolventenpanel 2017

Logo_ap2017_190 ©Absolventenpanel 2017
rechner ©Heide Fest

Die Europa-Universität Viadrina beteiligt sich am Absolventenpanel 2017, einer bundesweit repräsentativen Studie, die als Längsschnittstudie mit mehreren Befragungswellen konzipiert ist und deren Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch eine Zufallsstichprobe ausgewählt werden.
Die erste Befragung des Absolventenjahrgangs 2017 wird 1-2 Jahre nach der Beendigung des Studiums, vom Oktober 2018 bis Februar 2019 durchgeführt. Weitere Befragungswellen erfolgen voraussichtlich fünf bzw. zehn Jahre nach dem Studienabschluss.

Zur Teilnahme an der Befragung wurden Absolventinnen und Absolventen 2017 folgender Studiengänge der Viadrina per E-Mail eingeladen:

  • Bachelor Interkulturelle Germanistik
  • Bachelor Kulturwissenschaften
  • Master European Studies
  • Master Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas
  • Master Sprachen, Kommunikation und Kulturen in Europa
  • Master Intercultural Communication Studies

Im Mittelpunkt der Befragung stehen der Übergang in den Arbeitsmarkt sowie der Berufsstart. Die Abbildung der Studienverläufe und retrospektive Studienbewertungen haben ebenfalls einen hohen Stellenwert, da diese Informationen ein wichtiges Feedback für die Qualitätssicherung von Studiengängen bieten.

Weitere Informationen zur Studie finden Sie auf den Seiten des Absolventenpalels 2017: http://ap2017.de.

Das Absolventenpanel 2017 wird von drei Forschungseinrichtungen getragen: dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZWH), dem International Centre for Higher Education Research der Universität Kassel (INCHER-Kassel) und dem Institut für angewandte Statistik (ISTAT).

FB_logo ©Facebook   xing_logo ©XING   linkedin_logo ©LinkedIn