Banner Viadrina

Willkommen bei der Transferstelle EUV

Stipendien

geld ©Heide Fest

Deutschlandstipendien der Viadrina

Nicht nur für die Großen - Erfolgsformel Nachwuchsförderung

Das Deutschlandstipendium ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen eine günstige Gelegenheit, frühzeitig mit Studierenden der Europa-Universität Viadrina in Kontakt zu kommen.150 Euro pro Monat zahlt der Bund pro Stipendium, wenn weitere 150 Euro von privaten Förderern gespendet werden. Somit erhält ein Stipendiat 300 Euro im Monat. Ob im Verbund mit anderen Unternehmen oder individuell: das Deutschlandstipendium ist eine Chance, Nachwuchskräfte für die Region zu begeistern und ein Zeichen für die Stärke des Standortes Brandenburg zu setzen.

Informationen zu den Deutschlandstipendien der Viadrina:
www.europa-uni.de/deutschlandstipendium


Brandenburg-Stipendium

Das Brandenburg-Stipendium ist Teil des Förderprogramms „Brandenburger Innovationsfachkräfte“. Es unterstützt die Kooperation zwischen Studierenden und klein- oder mittelständischen Unternehmen (KMU) aus Brandenburg. Ziel ist die frühzeitige Gewinnung und Bindung von hochqualifizierten Nachwuchskräften, möglichst schon während des Studiums. Den KMU werden 75 % ihrer finanziellen Aufwendungen erstattet.

1. Abschlussarbeit: Das Stipendium fördert Studierende, die ihre Abschlussarbeit in einem KMU schreiben. Sie erhalten mindestens 500 EUR monatlich für die Dauer von 6 Monaten.

2. Werksstudierende im Rahmen eines betrieblichen Innovationsprojektes: Dieser Teil des Stipendium fördert die Teilzeitbeschäftigung von Werksstudierenden. Für die Dauer von 6-12 Monaten erhalten sie mindestens 840 EUR pro Monat für 20 Wochenstunden.

3. Die Förderung von Innovationsassistenten ist ein weiterer Teil des Förderprogramms. Es unterstützt die Einstellung von Absolventen für eine innovative Aufgabe im KMU. Die Förderung beträgt ca. 60 % des Arbeitnehmerbruttogehalts.