Banner Viadrina

HISinOne-Einführungsprojekt

Allgemein


Freitag, 11. August 2017

Versionsupdate auf 2017.06

Am 7. September 2017 wird die Version 2017.06 eingespielt. Wichtigste Neuerungen sind die Einführung eines Doktorandenmanagements sowie die zielgruppenorientierte Umstellung der Startseite. Während bisher Informationen für mehrere Zielgruppen gemischt auf der Startseite zu finden waren, findet nun eine Vorselektion nach Zielgruppen statt. Die Informationen sind dann auf unterschiedlichen Reitern zu finden.


Montag, 3. Juli 2017

Arbeitstreffen mit dem HISinOne-Team der Universität Freiburg

Am 3. Juli 2017 waren wir an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zu Gast, um uns über den dortigen Projektstand zu informieren und Erfahrungen auszutauschen (wobei wir zweifellos mehr Nutznießer dieses überaus angenehmen Treffens waren als die Freiburger). Wir kamen mit vielen Anregungen zurück - nicht alles wird sich bei uns umsetzen lassen, da wir personell weniger gut aufgestellt und unsere Möglichkeiten daher vergleichsweise eingeschränkt sind, dennoch haben wir viele Ideen mitnehmen können, um das viaCampus-Portal noch komfortabler und benutzerfreundlicher zu gestalten. Auch das weitere Vorgehen im Projekt scheint nun klarer zu sein. 

Herzlichen Dank und liebe Grüße von hier an die Kolleginnen und Kollegen in Freiburg.

20170703_152234 ©Beatrix Eckert


10.12.2015

Neue Herausforderungen in 2016

Als ob das HISinOne-Einführungsprojekt nicht auch so schon genug Hürden und Überraschungen bietet, wird bundesweit in 2016 ein neues Hochschulstatistikgesetz in Kraft treten, das die Hochschulen - und auch uns - zeitlich herausfordern wird:

Nach derzeitigem Stand tritt das Gesetz zum 1. März 2016 in Kraft, die HIS arbeitet bereits an einem neuen Release, das den erweiterten Merkmalskatalog der Studierenden- und Prüfungsstatistik berücksichtigt. Was 4 Monate vor Inkrafttreten nicht ganz einfach ist. Die Version 7.1 wird voraussichtlich Anfang April 2016 durch die HIS freigegeben, anschließend durch das HISinOne-Team intensiv getestet und Ende April eingespielt. Mehr Zeit bleibt dafür nicht, da am 1. Mai 2016 bereits der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2016/17 beginnt.


Zum Wintersemester 2016/17 erfolgt die Statistikmeldung erstmalig nach den neuen Kriterien, alle fehlenden Daten bei bereits immatrikulierten Studierenden müssen bis dahin nacherfasst werden.

Doch damit nicht genug - auch das Land Brandenburg ist nicht untätig und setzt in 2016 eine neue Hochschulzulassungsverordnung in Kraft, die alle Zulassungsverfahren sowohl im Bachelor- als auch im Masterbereich ändern wird.

Es bleibt spannend!