Banner Viadrina

Viadrina International Program – for Graduates (VIP)

Doktorandenkonferenz Viadrina

Welche Mittel können im Rahmen des VIP für die Durchführung einer Nachwuchswissenschaftlerkonferenz an der Viadrina beantragt werden?
Zur Durchführung einer Nachwuchswissenschaftlerkonferenz an der Viadrina können Sie Reise- und Aufenthaltskosten für die aktive Teilnahme internationaler Promovierender ausländischer Universitäten beantragen. Darüber hinaus können auch Mittel für Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Bewirtung beantragt werden.
Wieviele internationale Promovierende ausländischer Universitäten kann ich zu der von mir geplanten Konferenz einladen?
Wieviele internationale Promovierende Sie zu Ihrer geplanten Nachwuchswissenschaftlerkonferenz einladen möchten, hängt von Ihnen und der geplanten Konferenz ab. Sie können über das VIP einen Antrag auf Mittel zur Durchführung einer Nachwuchswissenschaftlerkonferenz an der Viadrina für internationale Promovierende ausländischer Universitäten stellen. Die genaue Anzahl der internationalen Promovierenden, die an Ihrer geplanten Konferenz teilnehmen möchten und über das VIP gefördert werden soll, ist Ihnen überlassen. Sollte es für die geplante Tagung von besonderer Relevanz sein, dass mehr als 4 internationale Promovierende über das VIP gefördert werden, so bitten wir Sie jedoch dies in Ihrem Antrag entsprechend zu begründen.
Ist eine Überweisung der bewilligten Mittel zur Durchführung einer Nachwuchswissenschaftlerkonferenz an der Viadrina auch an einen Lehrstuhl der Viadrina möglich?

Nein, eine Überweisung in die Kostenstelle eines Lehrstuhls der Viadrina ist nicht möglich. Die bewilligten Mittel können nur an den antragstellenden Promovierenden bzw. die antragstellende Promovierende ausgezahlt werden.

Reise- und Aufenthaltskosten für die Teilnahme internationaler Promovierender an einer geplanten Nachwuchswissenschaftlerkonferenz der Viadrina können ggf. auch von der Projektkoordination des VIP direkt beglichen werden. Hier sollte jedoch in jedem Fall Rücksprache mit der VIP-Projektkoordination gehalten werden.

Können aus dem VIP auch Reise- und Aufenthaltskosten für internationale Promovierende getragen werden, die an einer anderen deutschen Universität promovieren?
Nein, im Rahmen des VIP können ausschließlich Reise- und Aufenthaltskosten für internationale Promovierende, die an ausländischen Universitäten promovieren, gefördert werden.
Können die Mittel zur Durchführung einer Nachwuchswissenschaftlerkonferenz an der Viadrina auch als Team beantragt werden?
Ja, Sie können einen Antrag auf Mittel zur Durchführung einer Nachwuchswissenschaftlerkonferenz an der Viadrina auch als Organisationsteam stellen. Bitte weisen Sie darauf in Ihrem Antrag explizit hin.
Kann ich mich auch um Mittel zur Teilnahme an einer Konferenz im Ausland bewerben?
Nein, im Rahmen des VIP können keine Mittel zur Teilnahme an einer Konferenz im Ausland beantragt und/oder bewilligt werden.
Muss ich zwingend alle in der Ausschreibung genannten Unterlagen für die Bewerbung einreichen?
Ja, es ist zwingend notwendig alle in der Ausschreibung genannten Unterlagen für eine Bewerbung um Mittel zur Durchführung einer Nachwuchswissenschaftlerkonferenz an der Viadrina einzureichen. Um sicherzugehen, dass alle Bewerber/-innen die gleichen Chancen haben, ist die Liste der einzureichenden Unterlagen für alle Bewerbungen verbindlich.
Können an der geplanten Konferenz auch Postdocs und Professoren/-innen teilnehmen?
An der von Ihnen geplanten Konferenz können natürlich auch Postdocs und Professoren/-innen teilnehmen. Eine Förderung über das VIP ist jedoch ausschließlich für internationale Promovierende möglich, die an der Konferenz teilnehmen möchten.