Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Studienabschluss unter Pandemiebedingungen – Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät verabschiedete Graduierte

Mit einem feierlichen Graduation Day hat die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät am 13. November 2021 ihre Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal und Dekan Prof. Ingo Geishecker, PhD überreichten die Zeugnisse an rund 130 Graduierte vor Ort. Pandemiebedingt durften keine Gäste im Audimax dabei sein. Familien, Freundinnen, Freunde und Angehörige konnten den wichtigen Moment per Livestream mitverfolgen.

Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal gab den Graduierten mit auf den Weg: „In den letzten Semestern war Ihr Studium geprägt von der Pandemie – für viele von Ihnen betrifft das mehr als die Hälfte Ihrer Zeit an der Viadrina. Ihr erfolgreicher Studienabschluss zeigt aber ganz deutlich, dass Sie die Flexibilität, die Fähigkeit zur Selbstorganisation, und auch das Durchhaltevermögen mitbringen, um in schwierigen und manchmal unvorhersehbaren Situationen zu bestehen. Beste Voraussetzungen also, um daran mitzuwirken, die zentralen Herausforderungen unserer Zeit erfolgreich zu meistern.“

Für herausragende Lehrende – auch unter schwierigen Pandemiebedingungen – verlieh die Fakultät im Rahmen des Graduation Day den „Best Teaching Award“ für akademische Mitarbeitende an Elisa Lehrer (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Organisation) und Yanis Hamdali (Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Management). Die Auswahl erfolgte auf der Basis von Studierenden-Bewertungen im Rahmen der Lehrevaluation.

Insgesamt gab es seit dem letzten Graduation Day im November 2019 an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät 406 Bachelor- und 221 Master-Absolventinnen und -Absolventen sowie 17 Promotionen und 2 Habilitationen. (UP)