Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

„Mehr Diversität tut der Rechtswissenschaft gut“ – Neue Initiative „Kritische Jurist*innen“ gibt Denkanstöße zur NS-Vergangenheit

„Mehr Diversität tut der Rechtswissenschaft gut“ – Neue Initiative „Kritische Jurist*innen“ gibt Denkanstöße zur NS-Vergangenheit

Seit dem 8. November 2021 steht im Foyer der Universitätsbibliothek eine Vitrine, die mit künstlerischen Elementen, Fragebögen und Recherche-Anregungen für eine Auseinandersetzung mit dem Erbe des Nationalsozialismus im Recht sorgen soll. Die Vitrine ist eine der ersten Aktionen der neuen studentischen Initiative „Kritische Jurist*innen“ an der Viadrina. Die Mitgründerinnen Annabel Buschhorn und Johanna Mayrhofer wollen auf Bereiche aufmerksam machen, die ihnen in der Jura-Ausbildung zu kurz kommen. >>> mehr

Meldung vom 15. November 2021