Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Viaphoniker begeistern mit Semesterabschlusskonzerten im Viadrina-Logensaal

Zu gleich zwei Semesterabschlusskonzerten luden die Viaphoniker am 24. und 25. Januar 2019 ins Viadrina-Logenhaus. Im voll gefüllten Logensaal präsentierte das Universitätsorchester bei freiem Eintritt an zwei Abenden ein buntes Programm mit klassischen Stücken von Schostakowitsch bis zu bekannten Filmmusiken.

 „Es macht unglaublich viel Spaß, dieses Orchester zu dirigieren“, freute sich der musikalische Leiter der Viaphoniker, Robert Hübner, nach dem mehrfachen Schluss-Applaus erleichtert. Nach anderthalbjähriger Pause war der Jurastudent als Dirigent zum Ensemble zurückgekehrt und hatte gemeinsam mit seinem Dirigenten-Partner Tony Köster und dem 33-köpfigen Orchester ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. >>> weiterlesen

Fotos: Bastian Bielig

Der erste Teil des Konzertes wurde unter der Leitung von Robert Hübner mit Auszügen aus der Filmmusik-Suite „The Gadfly“ von Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch eingeleitet. Dirigiert von Tony Köster waren im zweiten Konzertteil Filmmusiken aus dem Zeichentrickfilm „The Pink Panther“ und „Harry Potter“ zu hören.
Sichtlich begeistert bedankten sich nach Abschluss des Konzertes Viadrina-Präsidentin Julia von Blumenthal und Kanzler Niels Helle-Meyer im persönlichen Gespräch für den musikalischen Genuss beim Dirigenten-Duo.
Neben fünf Musikern des Brandenburgischen Staatsorchesters wurde das Uniorchester von Musikern des Orchesters der Frankfurter Musikfreunde unterstützt. Die Semesterabschlusskonzerte finden jährlich am Ende des Wintersemesters im Viadrina-Logensaal statt; im Sommersemester lädt das Orchester zur Konzertreihe „Uni-meets-Stadt" ein. (BB)