Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Von der Studi-App bis zur Altenpflege – Studentische Gründungsideen vorgestellt

Sauberes Wasser, eine Studierenden-App und Unterstützung in der interkulturellen Altenpflege – mit diesen Unternehmenskonzepten konnten Studierende bei „Showcase Your Idea“ überzeugen. Die Reihe ist eine Veranstaltung vom Viadrina-Gründungsservice.

Am 11. Januar stellten Viadrina-Studierende innovative Unternehmenskonzepte vor, die sie während des Wintersemesters entwickelt hatten. Im Rahmen des Workshop-Programms „Showcase Your Idea“ erlernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen drei Fakultäten in den vergangenen Monaten Techniken und Methoden von der ersten Ideenentwicklung über Unternehmensfinanzierung bis hin zur wirkungsvollen Darstellung vor Kunden und Partnern.

20190111_Gruendungszentrum_7145 ©Roland Kant

Die entstandenen Gründungsideen wurden bei der Abschlusspräsentation von einer Jury auf „Herz und Nieren“ geprüft. Mitglieder waren das Gründungszentrum der Viadrina, der Lehrstuhl für Makroökonomie von Prof. Dr. Georg Stadtmann und die Wirtschaftsjunioren Ostbrandenburg. Am meisten ließen sich die Jurymitglieder überzeugen von Ideen für die Wasseraufbereitung im Land Brandenburg, einem Informationssystem für Studierende sowie Unterstützungsmaterialien für Altenpflegerinnen und Altenpfleger. Für diese Vorhaben konnte die Fachjury nicht nur Feedback, Unterstützungsangebote und Kontakte bereitstellen. Dank der Wirtschaftsjunioren wurden die guten Ideen auch mit Gutscheinen für die Mensa und den AStA-Shop der Viadrina belohnt.

Die Reihe „Showcase Your Idea“ ist Teil des Förderprogramms Gründungsservice an der Europa-Universität Viadrina, das durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und das Ministerium für Wirtschaft und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburgs unterstützt wird. (Philipp Heinicke)