Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kluge Köpfe beim Fritz Campus-Quiz

112918_Fritz Campus Quiz-190 ©Robert Schwaß
Campus-Quiz-Grafik-190 ©RBB - Radio Fritz

Erneut kam Radio Fritz vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) mit dem Campus-Quiz an die Viadrina. Insgesamt 44 Teams testeten ihr Wissen am Mittwoch, dem 21. November, in der Uni-Mensa im Gräfin-Dönhoff-Gebäude.  Am Ende durfte sich das Gewinnerteam „Wird nachgereicht“ über Konzertkarten freuen.

Von der Frage nach einem Pastagericht namens „Wütende Nudeln“ (Penne all'arrabiata) bis hin zur Bedeutung des Sprichwortes „Einen Igel in der Tasche haben“ (Geizig sein.).

Das Allgemeinwissen der Studierenden und Beschäftigten der Viadrina sowie Gästen der Stadt Frankfurt wurde beim Campus Quiz von Radio Fritz auf eine harte Probe gestellt. In drei Runden mit 60 Aufgaben rätselten 44 Teams um die Wette. Das Team der Mensa-Cafeteria sorgte für eine Stärkung zwischendurch. Und die konnten die Rätselnden auch gut gebrauchen. Fragen nach dem deutschen Wort für das holländische „piepschuim“ (dt: Styropor) brachten die Köpfe der Teilnehmenden zum Qualmen. Die Frage, wie viele Nachbarländer an Polen grenzen war für die Studis und Menschen der Doppelstadt hingegen leicht zu beantworten, insgesamt sieben Staaten sind es an der Zahl.

Am Ende gewann das Team „Wird Nachgereicht“ mit 41 von 60 möglichen Punkten und löste damit das Team „Rotaract FFO“ ab, welches das Fritz Campus Quiz in den zwei letzten Jahren gewann. Für die Mitglieder des Gewinnerteams geht es demnächst gemeinsam zum Konzert von Hip-Hop-Musiker Sido (Robert Swaß / BB). 

>>> zur Fotogalerie auf Fritz.de