Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

„Prost!“ – Flaschenpost im Hauptgebäude gefunden

2017_10_19_Flaschenpost+Fundort_MG_9975 ©Heide Fest
2017_10_19_Fund-Flaschenpost_HG-K-021-22__157 ©Heide Fest

Kurz vor dem Fall der Berliner Mauer wurde im September 1989 im Keller des heutigen Hauptgebäudes eine Nachricht in einer leeren Flasche Nordhäuser Doppelkorn im Mauerwerk versteckt. Bei Umbauarbeiten in der Kopierstelle ist die Vorwende-Botschaft nun von Ronny Grochowski und Jürgen Axmann von der Modäne Sanierungs-Bau GmbH wiedergefunden worden.

Sorgfältig wurde die Nachricht aus der Flasche befreit. Auf dem Zettel ist zu lesen:
„Umgebaut im Jahr 1989 durch das Handwerkerkollektiv Günter Kopp unter Anleitung und Unterstützung von meinem besten Freund Uwe Wolgast. Prost!
Dieses Protokoll wurde aufgenommen von Astrid Wiewiora am 07.09.1989 im Rat des Bezirkes zu Frankfurt (Oder).“

Ramona Grönke aus der Kopierstelle erinnert sich noch an Uwe Wolgast: „Er arbeitete damals in der Offset-Druckerei im Rat des Bezirkes hier unten im Keller; wechselte aber dann für kurze Zeit 1989/90 zum Rat der Stadt Frankfurt (Oder). Anschließend hat er sich mit einer eigenen Druckerei selbstständig gemacht und zog aus Frankfurt (Oder) weg.“ (BB/UP)