Banner Viadrina

Viadrina-Logbuch Archiv

Ringvorlesung speziell für Geflüchtete gestartet

2015_11_18_VOLS_8014-hoch ©Ulrike Polley

Die Europa-Universität startete am 11. November die „Viadrina Open Lecture Series“. Die Vorlesungsreihe richtet sich speziell an Geflüchtete in Brandenburg.

Prof. Dr. Beata Halicka hielt die erste Vorlesung zum Thema „The German-Polish Borderland: A Region of Migrants. 1945 till today“. 
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller drei Fakultäten initiierten im Wintersemester 2015/2016 eine englischsprachige Ringvorlesung insbesondere für Flüchtlinge in Brandenburg – die „Viadrina Open Lecture Series“. In acht 45-minütigen Vorlesungen mit anschließender Diskussion wird in verschiedene Themen aus den Wirtschafts-, Rechts-, und Kulturwissenschaften eingeführt.

Die Ringvorlesung dient geflüchteten Menschen als eine erste Möglichkeit, sich wieder in akademischen Kontexten zu bewegen und vor Ort mit anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Gespräch zu kommen. (UP/LW)

Das Programm der „Viadrina Open Lecture Series“ ist hier abrufbar.