Banner Viadrina

Viadrina-Logbuch Archiv

TTIP: Chance und Risiko?

2015_10_29_Tagg_Agrarwirtschaft-TTIP_MG_6857 ©Heide Fest

Spitzenvertreterinnen und -vertreter aus Politik, Wissenschaft und Lebensmittelwirtschaft diskutierten am 29. Oktober beim „Brandenburger Rechtsforum für die Agrar- und Ernährungswirtschaft“ über Chancen und Risiken des geplanten Freihandelsabkommens TTIP.

Erstmalig fand das „Brandenburger Rechtsforum für die Agrar- und Ernährungswirtschaft“ an der Viadrina statt. Teil der Veranstaltung war eine Podiumsdiskussion über Chancen und Risiken des geplanten Freihandelsabkommens TTIP für Verbraucherinnen und Verbraucher und die Agrarwirtschaft. Es diskutierten Christoph Minhoff, Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, Klaus Müller, Vorstand des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, und Bernhard Krüsken, Generalsekretär des Deutschen Bauernverband. Der rbb-Journalist Gerald Meyer moderierte das Gespräch.

Der Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Europa-, Umwelt-, Agrar- und Ernährungswirtschaftsrecht der Europa-Universität veranstaltete die Tagung gemeinsam mit der ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH. (LW)