Banner Viadrina

Viadrina-Logbuch Archiv

Viadrina-Patenschaftsprogramm feierte 15. Geburtstag

2015_11_02_15-Jahre-Fremde-werden-Freunde_MG_7048 ©Heide Fest
2015_11_02_15-Jahre-Fremde-werden-Freunde_MG_6990 ©Heide Fest

Das Patenschaftsprogramm „Fremde werden Freunde“ bringt seit 15 Jahren ausländische Studierende mit Bürgerinnen und Bürgern aus Frankfurt (Oder) und der Region zusammen. Beim traditionellen Willkommensabend am 2. November lernten die neuen Gaststudierenden ihre Patinnen und Paten kennen.

Über 600 Patenschaften in 15 Jahren: Das ist die Bilanz eines im Jahr 2000 an der Europa-Universität aus der Taufe gehobenen Programms, das Menschen aus Frankfurt (Oder) und der Region mit internationalen Gaststudierenden der Viadrina zusammenbringt.

Am 2. November 2015 lud der Initiator des Programms, Prof. Dr. Stephan Kudert, zum traditionellen Willkommensabend von „Fremde werden Freunde“ in den Logensaal ein. Dort trafen die ausländischen Studierenden zum ersten Mal ihre Patinnen und Paten.

Bei „Fremde werden Freunde“  unterstützen die Patinnen und Paten ihre Gaststudierenden bei der Orientierung an ihrem neuen Studienort. (LW)

>>> Zur Bildergalerie auf den Seiten des Patenschaftsprogramms „Fremde werden Freunde“
Weitere Informationen: www.europa-uni.de/paten