Banner Viadrina

Viadrina-Logbuch Archiv

Aus der „Verbrecherhoehle“ in die Online-Datenbank: Präsentation des Digitalen Archivs jüdischer Autorinnen und Autoren in Berlin 1933–1945 (DAjAB)

Aus der „Verbrecherhoehle“ in die Online-Datenbank: Präsentation des Digitalen Archivs jüdischer Autorinnen und Autoren in Berlin 1933–1945 (DAjAB)

In jahrelanger Arbeit ist am Axel Springer-Lehrstuhl für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration das Digitale Archiv jüdischer Autorinnen und Autoren in Berlin 1933–1945 (DAjAB) aufgebaut worden, das Ende 2022 eröffnet werden soll. Am 9. November 2021 wurde es im Rahmen einer Interdisziplinären Konferenz zum Gedenktag an die Reichspogromnacht 1938 vorgestellt. Prof. Dr. Kerstin Schoor und ihre Kolleg:innen präsentierten die Arbeit persönlich und in einem Einführungsfilm. Denn: „Ohne Überlieferung keine Erinnerung“, so die Lehrstuhlinhaberin und Sprecherin des Selma Stern Zentrums für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg. >>> mehr

Meldung vom 15. November 2021