Banner Viadrina

Viadrina-Logbuch Archiv

Oberbürgermeister vergab Innovationspreise an Studierende

Im Rahmen des Uniballs am Samstag, dem 17. November, vergab Oberbürgermeister René Wilke die diesjährigen Innovationspreise der Stadt Frankfurt (Oder). Zum ersten Mal wurden auch Arbeiten ausgezeichnet, die sich neben der wirtschaftlichen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit auch mit kultureller und rechtlicher Kooperation beschäftigten.

Den Hauptpreis erhielt Dino Höppner für die MA-Arbeit zum Thema: „Steuerlastgestaltungen bei außerordentlichen Einkünften i.S.d. §34 EStG”. Den zweiten Platz bekam Tom Ziegenbein für seine BA-Arbeit: „Die Mitunternehmerbetriebsstätte bei Leistungen des Mitunternehmers für und an seine Mitunternehmerschaft”, gefolgt von Janine Dithmer mit der Bachelorarbeit „Sprachunterricht von ehrenamtlichen, nicht ausgebildeten DaF-Lehrenden für Geflüchtete: Chance und Herausforderungen von `Sprachanimation` – eine Interviewstudie.” auf dem dritten Platz. (MG)

Fotos: Robert Schwass