Banner Viadrina

Viadrina-Logbuch Archiv

Uniball 2016 - über 1.000 Gäste feierten eine Ballnacht mit der Viadrina

2016_11_19_Uniball_MG_5175 ©Heide Fest
2016_11_19_Uniball_MG_5358 ©Heide Fest
2016_11_19_Uniball_MG_5033 ©Heide Fest
2016_11_19_Uniball_MG_6087 ©Heide Fest
2016_11_19_Uniball_MG_5950 ©Heide Fest

Am Samstag, dem 19. November, lud die Viadrina zum diesjährigen Uniball in das Frankfurter Kleist Forum ein. Im Rahmen des Jubiläumsjahres „25 Jahre Europa-Universität Viadrina“ feierten Stadt und Universität gemeinsam und stießen auf die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen an, die am selben Tag zum „Graduation Day“ ihre Zeugnisse erhalten hatten.

Über 1.000 Gäste erlebten eine Ballnacht bis in den frühen Morgen, die traditionell mit Musik des Universitätsorchesters „Viaphoniker eröffnet wurde. Kurzweilig moderiert von rbb-„Wetterfee“ Joanna Jambor und Adam Gusowski, vom Berliner „Club der Polnischen Versager“, brachte die energiegeladene Funk- und Soulband „Funk Street“ den Festsaal zum Kochen.

Am Rande der traditionellen Ballnacht wurden zwei Absolventinnen, ein Absolvent und eine Studentin der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) für ihre herausragenden Studienleistungen geehrt.

Den Innovationspreis der Stadt Frankfurt (Oder) überreichten Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke und Wirtschaftsreferent Mario Quast an Martin Schewe, Karla Schönicke und Filip Jan Schade, deren  Arbeiten einen besonderen Beitrag auf dem Gebiet grenzübergreifender Innovation in der regionalen Wirtschaft leisten.  Malwina Donarska erhielt  den mit 1.000 Euro dotierten Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)für ihr grenzüberschreitendes Engagement für deutsch-polnische Projekte.

Einen großen Auftritt hatte auch Uni-Präsident Prof. Dr. Alexander Wöll, der gemeinsam mit dem Dekan der Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Prof. Dr. Jürgen Neyer, seine Bücher gegen Plattenteller tauschte und zu später Stunde für die Gäste in der Disco auflegte. Unterstützt wurden sie vom Berliner DJ „Louie Prima“, der mit seinem Label „Electro Swing Revolution“ europaweit auf Festivals begeistert. Einen weiteren Höhepunkt bildete zum späten Abend der Auftritt der Viadrina-Prof-Band „Kuwi-Stars“ inklusive Vizepräsidentin Janine Nuyken.

Mit bekannten Blues-, Rock’n’Roll- und Pop-Songs im eigenen Gewand brachte die Band „Gentlemen's Blues“ das Foyer zum Tanzen. Ab 1 Uhr legte hier DJ Meo von Radio Fritz auf.

Alle Informationen sowie Bilder vom 22. Uniball unter www.europa-uni.de/uniball