Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 36-2019

vom 15. Februar 2019

Viadrina-Kurznachrichten:
Öffentliche Veranstaltungshighlights
Montag, 18. Februar, bis Freitag, 22. Februar 2019


Gespenstischer Auftakt der Kinder-Universität – Prof. Dr. Annette Werberger spricht über Geister in Büchern
Gruselige Wesen spuken durch viele Bücher für Kinder. In der ersten Vorlesung der diesjährigen Kinder-Universität am Mittwoch, dem 20. Februar, 16.00 Uhr, erklärt Prof. Dr. Annette Werberger, Literaturwissenschaftlerin an der Europa-Universität: „Warum gibt es so viele (Geschichten über) Geister und Gespenster?“ Der Vortrag ist Auftakt der 15. Kinder-Universität, bei der 8- bis 13-jährige Schülerinnen und Schüler an vier aufeinander folgenden Mittwochnachmittagen zu speziellen Vorlesungen eingeladen sind. Alle Vorträge der Kinder-Universität finden statt im Hörsaal 2 des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes, Europaplatz 1. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung unter: www.europa-uni.de/kinderuni ist erforderlich.

„Großmamas Chopin“ – Lesung im BLOK O
Auf Einladung des Karl Dedecius Literaturarchivs liest die Journalistin Andrea-Yvonne Müller am Donnerstag, dem 21. Februar, 15.00 Uhr, im BLOK O aus ihrem Buch „Großmamas Chopin – Chopin babci“. Schon auf ihrer ersten Polen-Reise hat sich Andrea-Yvonne Müller in das Nachbarland verliebt, hat anschließend die Sprache gelernt und ist immer wieder privat und beruflich nach Polen gereist. Über Jahre sind Erzählungen über die so gemachten Begegnungen entstanden. Moderiert wird die Lesung von Dr. Ilona Czechowska. Der Eintritt ist frei, das BLOK O befindet sich in der Karl-Marx-Straße 182.

Wer hat wann die Kinder? – Juristische Gesellschaft lädt zu Vortrag über das Umgangsrecht nach einer Trennung
Über das Umgangsrecht von Eltern nach einer Trennung hält Rechtsanwalt Birk Methner am Donnerstag, dem 21. Februar, 18.00 Uhr einen Vortrag. Der Fachanwalt für Familienrecht spricht auf der Veranstaltung der Juristischen Gesellschaft Frankfurt (Oder) über „Das Wechselmodell im Umgangsrecht – ein Blick in die Praxis“. Interessierte sind bei dem Vortrag im Viadrina-Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109, herzlich willkommen. Im Anschluss besteht bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit, mit dem Referenten ins Gespräch zu kommen.


Weitere Informationen:
Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 - 5534 4515
presse@europa-uni.de

www.europa-uni.de