Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 134-2019

vom 14. Juni 2019

Viadrina-Kurznachrichten:
Öffentliche Veranstaltungshighlights
Montag, 17. Juni, bis Samstag, 22. Juni 2019


My Fair Lady und Louis Armstrong – Konzert „Uni meets Stadt IX” mit den Viaphonikern
Zum neunten Mal laden das Universitätsorchester Viaphoniker und das Orchester der Frankfurter Musikfreunde am Montag, dem 17. Juni, 19.00 Uhr, zu dem gemeinsamen Konzert „Uni meets Stadt“ ein. Der Eintritt ist frei, das Konzert findet im Auditorium Maximum, Logenstraße 4, statt. Der Einlass beginnt 18.30 Uhr. Unter der Leitung von Markus Wolff, Bernd Beberstedt, Robert Hübner und Tony Köster spielen die rund 50 Musikerinnen und Musiker ein facettenreiches Programm. Musical-Melodien aus „My Fair Lady“ werden genauso zu hören sein wie eine musikalische Verneigung vor Louis Armstrong und ein Medley aus der Nintendo-Spielserie „The Legend of Zelda“, das eigens von der Viaphoniker-Musikerin Lea Langosch arrangiert wurde.

Wenn die Grenze wieder zu ist – Regisseure zeigen ihren Dokumentarfilm „Die Rückkehr der Grenze”
In Anwesenheit des Regisseurs Simon Brunel wird am Mittwoch, dem 19. Juni, 16.00 Uhr, der Dokumentarfilm „Die Rückkehr der Grenze” gezeigt. Der Film beleuchtet die Geschichte des Schengener Abkommens, die Öffnung der Grenzen in Europa und die erneute Schließung im Zuge der sogenannten Flüchtlingskrise. Am Beispiel von sechs Menschen aus Grenzregionen dokumentiert der Film, wie diese sich plötzlich wieder an Binnengrenzen befanden. Zu der Filmvorführung mit anschließender Diskussion lädt die Research Factory vom Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION in das Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 1 ein. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter: www.borders-in-motion.de

Grotte, Basswood 7, Bassement, Stuck – Jubiläumswoche zu 25 Jahren Studikeller
Seit 25 Jahren wird im Keller der Lindenstraße 7 gefeiert. Die Studierendenclubs hießen Grotte, Basswood 7 und Bassement, heutzutage feiert man im Stuck. Angesichts dieser Geschichte lädt der Stuck e. V. von Mittwoch, den 19. Juni, bis Sonnabend, den 22. Juni, zu einer Jubiläumswoche ein. Am Mittwoch wird zwischen 15.00 Uhr und 21.00 Uhr ein Hoffest gefeiert werden. Am Donnerstag werden ab 19.00 Uhr Bilder aus früheren Jahren gezeigt und heutige sowie damalige Gäste erzählen bei der „Tell your story night” aus ihrer Erinnerung. Am Freitag ist eine Lesung mit dem Autor Christian Bangel geplant und am Sonnabend wird ab 22.00 Uhr zur „1200-Party” eingeladen.
Weitere Informationen und Aktualisierungen unter: www.stuckffo.de/25-jahre-studikeller-die-jubilaeumswoche

Auftaktkonferenz des Verbundprojektes „Landschaften der Verfolgung” im Rahmen der 16. Frankfurter Medienrechtstage
Ursachen und Ausmaße politischer Repression in der DDR zu erforschen ist Ziel des interdisziplinären Forschungsvorhabens „Landschaften der Verfolgung“, an dem die Europa-Universität beteiligt ist. Am Donnerstag, dem 20. Juni, veranstaltet der Forschungsverbund seine Auftaktkonferenz im Senatssaal (Raum 109), Viadrina-Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59.
Informationen unter: www.landschaften-verfolgung.de
Die Auftaktkonferenz ist eingebettet in das Programm der 16. Frankfurter Medienrechtstage, die von Mittwoch, dem 19. Juni, bis Freitag, den 21. Juni, im Senatssaal stattfinden. An drei Tagen beschäftigen sich rund 100 internationale Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Medienwissenschaft und Journalismus mit dem Spannungsfeld zwischen Persönlichkeitsrecht und öffentlichem Interesse.
Programm und Anmeldeformular unter: www.presserecht.de


Weitere Informationen:
Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 - 5534 4515
presse@europa-uni.de

www.europa-uni.de