Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 132-2019

vom 7. Juni 2019

Geschichten aus dem Studi-Club Grotte gesucht – 25 Jahre nach Eröffnung veranstalten Studierende Jubiläumswoche


Vor 25 Jahren wurde im Keller der Lindenstraße 7 die Grotte eröffnet. Viele Jahre wurden dort Feste gefeiert, die zu Legenden wurden. Auf die Grotte folgten das basswood 7 und das BASSement. Im vergangenen Jahr wurde der Studierendenclub als Stuck wiedereröffnet. Dieses Vierteljahrhundert studentische Feierkultur wird von Mittwoch, dem 19. Juni, bis Sonnabend, den 22. Juni, mit einer Jubiläumswoche gefeiert.

Am Donnerstag, dem 20. Juni, sollen die verschiedenen Betreiberinnen und Betreiber des Studikellers gewürdigt werden. Für den Erinnerungsabend und eine Begleitausstellung sucht das Team des Stuck Fotos, Videos, Erinnerungsstücke und Geschichten von Gästen und Freunden des Clubs. Kontakt unter: stuck.ffo@gmail.com

„Dieser Ort erzählt viele Geschichten aus verschiedenen Generationen von Studierenden sowie Frankfurterinnen und Frankfurtern. Das Stuck-Team versucht durch die vielfältigen Veranstaltungen ein buntes Publikum aller Generationen anzuziehen, was schönerweise immer wieder gelungen ist“, sagt Marierose von Ledeur, Gründungsmitglied vom Stuck e. V., anlässlich des Jubiläums. „Eine Brücke zwischen der Uni und der Stadt zu sein, ist eines unserer Ziele. Mit dieser Jubiläumswoche wollen wir diese Brücke weiter ausbauen und festigen."

Weitere Höhepunkte in der Jubiläumswoche sind ein Hoffest am Mittwoch, dem 19. Juni, eine Lesung mit Christian Bangel am Freitag, dem 21. Juni, und eine „1200 Party“ am Sonnabend, dem 22. Juni.
Weitere Informationen und Aktualisierungen unter:
www.stuckffo.de/25-jahre-studikeller-die-jubilaeumswoche


Weitere Informationen:
Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 - 5534 4515
presse@europa-uni.de

www.europa-uni.de