Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 118-2019

vom 27. Mai 2019

Partizipative Stadtentwicklung jenseits der Metropolen – Bewerbungsschluss für Sommerschule Viadrinicum


Wie entwickeln sich kleine und mittlere postsozialistische Städte und welche Rolle spielt dabei die Zivilgesellschaft? Diese Frage steht im Fokus der diesjährigen Sommerschule Viadrinicum an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) mit dem Titel „Transsectoral UrbanLab. Participatory Urbanism Beyond Metropoleis”. Am Sonntag, dem 2. Juni, endet die Bewerbungsfrist für das Programm, das von Montag, dem 19. August bis Sonntag, dem 1. September, an der Europa-Universität stattfinden wird.

In akademischen Seminaren sowie projekt-orientierten Workshops beschäftigen sich die Teilnehmenden aus den Bereichen Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Kultur unter anderem mit schrumpfenden Städten, transnationaler Geschichtsschreibung und lokaler Mediation zwischen Zivilgesellschaft und politischen Entscheidern. Im Programm vorgesehen sind auch regionale Schwerpunkte wie die Beschäftigung mit dem Ehrenmal für sowjetische Soldaten in Frankfurt (Oder) und dem Erfahrungsbericht der Künstlergruppe Club Real, die zwei Jahre lang im deutsch-polnischen Grenzgebiet partizipative Kunstaktionen durchgeführt hat.

Wissenschaftliche Beiträge kommen unter anderem von:
- Dr. Sofia Dyak (Lwiw),
- Prof. Dr. Mariusz Czepczyński (Gdańsk),
- Prof. Dr. Andrii Portnov (Frankfurt (Oder)),
- Dr. Christian Hochmuth (Frankfurt (Oder)) und
- Dr. Daria Bocharnikova (Brüssel)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Studierende, Vertreterinnen und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen sowie Künstlerinnen und Künstler bis 35 Jahre besteht die Möglichkeit, sich um ein Reisestipendium zu bewerben.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter: www.viadrinicum.blog


Weitere Informationen:
Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 - 5534 4515
presse@europa-uni.de

www.europa-uni.de