Banner Viadrina

Personalratversammlung 2018

Neue Präsidentin, neue Personalräte, neues Format - die erste gemeinsame Personalversammlung aller drei Personalräte!

Die Veranstaltung findet statt am 22.11.2018, 13-15 Uhr im Logensaal. Ihr Kommen haben angekündigt: Prof. Dr. Julia von Blumenthal und Niels Helle-Meyer

Die Personalversammlung ist ein Gremium, dem alle Beschäftigten der Viadrina im wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Bereich angehören. Ausgenommen sind lediglich Professor*innen, die Präsidentin und der Kanzler. Letztere nehmen als geladene Gäste an der Versammlung teil und berichten darüber, welche Planungen in Bezug auf Arbeitsorganisation, Beschäftigungsbedingungen u.ä. anstehen. Gesetzlich liegt der Zweck einer Personalversammlung darin, dass die Personalräte über ihre Tätigkeiten Bericht erstatten. Wir beschränken uns jedoch nicht darauf!

Dieses Jahr planen wir etwas Besonderes: eine gemeinsame Personalversammlung aller drei Räte. Der wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Personalrat sind in Einzelangelegenheiten und in Themen, die ausschließlich die Wissenschaft oder ausschließlich die Verwaltungsangestellten betreffen, zuständig. Der Gesamtpersonalrat ist immer dann zuständig, wenn es um übergreifende Themen geht, die (potentiell) beide Beschäftigungsgruppen betreffen. Daher waren für jede*n Beschäftigte*n bisher zwei Versammlungen relevant: die des GPR und eine der anderen Personalräte. Dieses Jahr haben wir uns jedoch zum Ziel gesetzt, beide Beschäftigungsgruppen über Themen, die uns alle betreffen bzw. interessieren sollten, ins Gespräch zu bringen. Wir alle sind schließlich Angehörige dieser Universität und gemeinsam wollen wir sie auch gemeinsam gestalten!

Unsere Vorbereitungen für die Personalversammlung sind aus diesem Grund von zwei Anliegen gekennzeichnet:

  1. Wir möchten Sie nicht langweilen.
  2. Wir möchten ein Format finden, mit dem wir Sie und die Hochschulleitung in einen produktiven Austausch bringen können.

Daher wird die Versammlung etwas anders ablaufen, als Sie es bisher gewohnt waren. Damit unser Vorhaben gelingt und unsere Veranstaltung einen Mehrwert für Sie generiert, möchten wir Sie bitten, Fragen, die Sie immer schon oder gerade jetzt der (neuen) Hochschulleitung oder den Personalräten bewegen, an uns zu schicken. Per Email an wiper@europa-uni.de oder anonym in einem Umschlag ohne Absender, adressiert an „WiPer“ via Hauspost. Alle eingehenden Fragen werden gesammelt, gesichtet und geordnet und in der Personalversammlung stellvertretend gestellt bzw. beantwortet, soweit es zeitlich möglich ist. Selbstverständlich können Sie bei der Versammlung auch Fragen stellen, die nicht vorab eingereicht wurden.

Wir wollen Sie ferner dazu einladen, vor Ort (Pinnwand und Punkte) zu kennzeichnen, welche Arbeitsbereiche und Themen Ihnen besonders wichtig sind. Diesen Punkten werden wir uns in Zukunft verstärkt widmen. Nur wenn wir wissen, was Sie wirklich bewegt, können wir uns gezielt für Ihre Interessen einsetzen!

Die Teilnahme an der Personalversammlung gilt als Arbeitszeit.

Und nun noch eine letzte Bitte:

Wegen der Raumplanung (Logensaal oder Hörsaal) ist die Teilnehmerzahl eine wichtige Größe. Sie würden uns daher sehr helfen, wenn Sie uns ihr Interesse an der Teilnahme mitteilen würden. Dies können Sie bequem per Email (wiper@europa-uni.de) bis zum 19. November erledigen.

Herzlichen Dank. Wie freuen uns auf Sie und unsere Gäste.

Ihr

Gesamtpersonalrat
Personalrat für das wissenschaftliche Personal
Personalrat für das nichtwissenschaftliche Personal

Logo des Personalrats ©Personalrat für das Wissenschaftliche Personal der Viadrina