Banner Viadrina

Gleichstellung an der Viadrina

Frauenhäuser

In ein Frauenhaus kann "jede von physischer, psychischer und sexueller Gewalt betroffene oder bedrohte Frau und ihre Kinder, unabhängig von ihrer Konfession, Nationalität, finanzieller Situation und sexueller Ausrichtung" aufgenommen werden. Frauenhäuser "bieten eine unmittelbare Hilfeleistung in Form von Schutz, Unterkunft, interner und externer Beratung sowie Nachsorgeangebote". (Quelle)

Frauenhaus in Frankfurt (Oder)

Schutzeinrichtung für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder.

Das Frauenhaus bietet:

  • Krisenintervention und Beratung
  • offener Bereich für z.B. begleiteten Umgang
  • begleitetes Frauenwohnen im Anschluss an den Frauenhausaufenthalt möglich
  • externe Beratung
  • aufsuchende Beratung

Kontakt: 0335 684 0000 (tagsüber, 9-15 Uhr)  |  0160 3665856 (außerhalb der Zeiten)


Netzwerk der brandenburgischen Frauenhäuser e.V.

listet alle Frauenhäuser und Frauenschutzwohnungen in Brandenburg und die Kontaktmöglichkeiten auf.