Banner Viadrina

Familienbüro der Viadrina

Workshop Regenbogenfamilien

Das Familienbüro der Viadrina veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Projekt „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken“ am 4.12. von 10-16 Uhr einen Workshop an der Viadrina, im Hauptgebäude Raum 110, der für die Belange von LSBTIQ*-Familien sensibilisiert. Er richtet sich vorrangig an familienbezogenes Fachpersonal. Eingeladen sind Hochschulangehörige der Viadrina, Partner*innen aus dem Lokalen Bündnis für Familie und aus dem Brandenburger Netzwerk von Familienservicebüros an Hochschulen "Familie in der Hochschule". Ferner richtet sich der Wokrshop an familienbezogenes pädagogisches und beratendes Fachpersonal. Der Workshop ist auch für andere Interessenvertreter*innen interessant, da auch ganz grundsätzlich diskriminierende Mechanismen thematisiert werden.

REFERENTIN:     Stephanie Wolfram, Dipl.- Sozialpädagogin und MA Sozialwirtschaftt, Projektleiterin „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken“
ZEIT:                    Montag, 4. Dezember 2017, 10-16.00 Uhr
KOSTEN:             keine
ZIELGRUPPE:     Hochschulangehörige der Europa-Universität Viadrina, familienbezogenes Fachpersonal und interessierte pädagogische und beratende Fachkräfte aus Frankfurt (Oder); Slubice und Umgebung
SPRACHE:         Deutsch
Hier geht es zur Workshop-Beschreibung.