Banner Viadrina

Abreise - Auf Wiedersehen!

Auch die Abreise bedarf einiger Vorbereitungen!

Abschließende Dokumente

Diese Dokumente können auch für Austausch- und Gaststudierende wichtig sein, die nicht im Rahmen des Erasmus-Programmes an der Europa-Universität Viadrina waren.

  • Learning Agreement

Nach Ihrer Rückkehr müssen Sie das originale "Learning Agreement" mit allen erforderlichen Unterschriften bei Ihrer Heimatuniversität abgeben. Eine Kopie davon muss bei uns (AM 208) vorliegen.

  • Letter of Confirmation

Auf diesem Dokument bestätigen wir die Dauer Ihres Aufenthaltes an der Europa-Universität Viadrina. Normalerweise sollten Sie ein solches Formular von Ihrer Heimatuniversität haben (Bsp.: "Attestation de Présence", "Confirmation of Period of Stay", "Confirmation of Arrival and Departure"). Falls nicht, können wir Ihnen ein solches Dokument ausstellen.

  • Transcript of Records

Auf dem "Transcript of Records" werden Ihre Kurse und die erreichten Noten aufgelistet. Es wird erst dann von uns ausgestellt, wenn Sie uns alle Kurse und Noten mitgeteilt haben. Dazu benötigen wir den PDF-Ausdruck Ihrer Noten aus dem Hisportal. Falls Sie Sprachkurse belegt haben, bekommen Sie den Ausdruck der Noten über die Seiten des Sprachenzentrums.

  • Student Report

Dieses Dokument füllen Sie nach Ihrer Rückkehr an Ihre Heimatuniversität aus.

Kündigungen
  • Mietvertrag

  1. Kündigung
    Falls Ihr Mietvertrag nicht von vornherein für die Dauer Ihres Aufenthaltes befristet ist oder Sie früher abreisen wollen, müssen Sie diesen rechtzeitig beim Studentenwerk kündigen. Die Kündigung ist frühestens nach 3 Monaten möglich. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat und gilt zum Monatsende des Folgemonats. Das bedeutet, um zum Ende eines Monats zu kündigen, muss die schriftliche Kündigung zum Ende des davor liegenden Monats erfolgen. Bei Fragen können Sie sich an das Studentenwerk wenden.

  2. Termin mit Hausmeister
    Außerdem müssen Sie die Wohnung vor Ihrer Abreise übergeben, d.h. Sie machen einen Termin mit dem Hausmeister. Bei diesem Termin überprüft der Hausmeister, ob Ihr Zimmer und die Gemeinschaftsräume sauber und ohne Schäden sind. Das Ergebnis dieser Übergabe ist Grundlage für die Rückzahlung der Kaution, welche Sie zu Beginn Eures Aufenthaltes bezahlt haben.

  3. Rückzahlung der Kaution

    1. Gast- und Austauschstudierende aus Ländern mit SEPA / IBAN (BIC) - Zahlungsverkehr
      Das Geld wird per SEPA-Verfahren entweder auf das deutsche Bankkonto oder auf ein von Ihnen benanntes Konto im Heimatland überwiesen. Denken Sie also bitte rechtzeitig daran, das Studentenwerk zu informieren, auf welches Konto das Geld überwiesen werden soll.

    2. Gast- und Austauschstudierende aus Ländern ohne SEPA / IBAN (BIC) - Zahlungsverkehr
      Wegen der hohen Kosten bei Auslandsüberweisungen für Gast- und Austauschstudierende aus Ländern, die nicht am SEPA-Verfahren teilnehmen, kann die Kaution auf Anfrage in bar ausgezahlt werden. Das Studentenwerk muss mindestens eine Woche im Voraus darüber informiert werden, dass Sie Ihre Kaution dort in bar abholen wollen.

  • Bankkonto

Haben Sie extra für Ihren Aufenthalt ein Bankkonto in Deutschland eingerichtet, sollten Sie daran denken dieses vor Ihrer Abreise kündigen.

  • Sonstige Verträge

Falls Sie weitere Verträge abgeschlossen haben, wie z.B.: Fitnesscenter, Handy, etc., müssen Sie auch diese rechtzeitig vor Ihrer Abreise kündigen.

  • Krankenversicherung

Haben Sie eine deutsche Krankenversicherung für Ihren Aufenthalt abgeschlossen, können Sie diese nur mit der Exmatrikulationsbescheinigung kündigen. Es reicht meist aus diese Bescheinigung der Krankenkasse vorzulegen. In einigen Fällen wird auch die Vorlage eines Flug- oder Bahntickets verlangt.

Wie Sie diese Exmatrikulationsbescheinigung erhalten, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Abmeldung & Exmatrikulation
  • Rathaus - Bürgerbüro (Abmeldung)

So wie Sie sich zu Beginn des Semesters im Bürgerbüro im Rathaus angemeldet haben, müssen Sie sich nun dort wieder abmelden. Diese Abmeldung ist zwingend erforderlich. Dazu füllen Sie zunächst das Formular für die Abmeldung aus und geben es im Bürgerbüro im Rathaus ab. Dort bekommen eine Bestätigung der Abmeldung. Das Formular dafür erhalten Sie entweder vor Ort im Rathaus oder in der Auslage vor unserem Büro AM 208.

  • Europa-Universität Viadrina (Exmatrikulation)

Am Ende Ihres Austauschsemesters (31.03. oder 30.09.) werden Sie automatisch von der Europa-Universität Viadrina exmatrikuliert. Falls für Sie eine frühere Exmatrikulation nötig ist, müssen Sie diese beantragen. Bitte exmatrikulieren Sie sich nicht, bevor Sie alle Prüfungen an der Europa-Universität Viadrina abgelegt haben!

  • Exmatrikulationsbescheinigung

  1. Antrag auf Exmatrikulation ausfüllen
    Zunächst müssen Sie den Antrag auf Exmatrikulation ausfüllen. Dabei ist es wichtig als Datum für die Exmatrikulation den Tag Ihrer Abreise aus Deutschland anzugeben.

  2. Antrag auf Exmatrikulation unterschreiben lassen
    Für diesen Antrag sind für Sie folgende Unterschriften erforderlich:

    1. Ihre eigene

    2. Bibliothek

  3. Exmatrikulationsbescheinigung
    Sie können den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Exmatrikulation am Service Point im AM abgeben und dort ca. 3 Tage später die Exmatrikulationsbescheinigung abholen.
    Falls Sie nicht so viel Zeit haben, können Sie die Sprechstunde des Immatrikulationsamtes wahrnehmen. Bei Vorlage des Antrages auf Exmatrikulation stellen die Kollegen/innen Ihre Bescheinigung sofort aus.