Banner Viadrina

Viadrina Intensive Track

Fruehling_Campus_2015_MG_6368 - Kopie (2) ©Heide Fest

Der Viadrina Intensive Track ermöglicht internationalen Schulabsolventen/-innen ohne direkten Hochschulzugang in Deutschland an einem 12-monatigen Studienvorbereitungsprogramm teilzunehmen. Nach dessen erfolgreichen Abschluss haben die Teilnehmenden die Möglichkeit an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ein Studium der Wirtschaftswissenschaften (Bachelor-Studiengänge Internationale Betriebswirtschaftslehre oder Recht und Wirtschaft | Wirtschaft und Recht) zu beginnen.

Der Viadrina Intensive Track bereitet internationale Schulabsovlenten/-innen ohne direkte Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland sprachlich, fachlich und methodisch auf ein reguläres Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) vor.

Dauer der Studienvorbereitung: 12 Monate

Zeitraum der Studienvorbereitung: Oktober 2020 - September 2021

Die Studienvorbereitung im Viadrina Intensive Track beinhaltet folgende Aspekte:

  • Deutschkurs B2 bis C1
  • DSH-Vorbereitungskurs mit anschließender DSH-Prüfung
  • fachliche Vorbereitungskurse in den Disziplinene BWL, VWL und Mathematik
  • ggf. Englisch-Kurse
  • weitere fachliche, methodische und interkulturelle Vorbereitungsveranstaltungen
  • Seminare und Workshops zur Vermittlung von studienrelevanten Schlüsselqualifikationen
  • Aktivitäten, die Sie beim Ankommen und Einleben in Deutschland unterstützen (z.B. Exkursionen, Ausflüge, kulturelle Veranstaltungen)

Die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) zeichnet sich durch ein sehr gutes Betreuungssystem aus. Dies ermöglicht den Teilnehmenden des Viadrina Intensive Tracks auf eine gezielte Beratung und Betreuung vor und während Ihrer Teilnahme an der Studienvorbereitung zurückzugreifen und sich schnell an der Universität und in der Stadt Frankfurt (Oder) einzuleben. 

Neben der Unterstützung bei der Vermittlung eines Wohnheimzimmers in einem Studierendenwohnheim, werden die Teilnehmenden sowohl während der Studienvorbereitung als auch in der Studieneingangsphase intensiv durch studentische Hilfskräfte und Peer-Tutoren/-innen betreut und unterstützt. Darüber hinaus ermöglicht die Teilnahme am Buddy-Programm, dass teilnehmende internationale Schulabsolventen/-innen schnell und gezielt in die deutsche Gesellschaft integriert werden. Ergänzt wird das studienvorbereitende Programm durch ein kulturelles Rahmenprogramm (z.B. Exkursionen und Ausflüge in die Region, Kennenlernen kultureller Traditionen).

Die Kosten für die Teilnahme an dem 12-monatigen Viadrina Intensive Track werden von der Europa-Universität Viadrina übernommen. Dies umfasst folgende Leistungen:

  • Sprach- und Fachkurse
  • Tutorien und Workshops
  • DSH-Vorbereitungskurs
  • Sämtliche Prüfungsgebühren (Kosten für Wiederholungsprüfungen sind hiervon ausgeschlossen)
  • Kulturelles Rahmenprogramm
  • Kosten für Betreuung und Unterstützung

Der Abschluss einer zusätzlichen privaten Krankenversicherung für den Zeitraum des Viadrina Intenisve Tracks ist nötig. Darüber hinaus fallen weitere Kosten für Unterkunft und Verpflegung an. Bei Bedarf können wir Sie gerne bei der Vermittlung eines Wohnheimzimmers im Studentenwohnheim unterstützen. Ebenfalls müssen folgende Leistungen selbst übernommen werden. 

  • Lehr- und Unterrichtsmaterialien
  • Aufenthaltstitel für den Zeitraum der Studienvorbereitung
  • Semesterbeitrag inkl. Semesterticket für Berlin/Brandenburg

Bewerbungsvoraussetzungen

Um am Viadrina Intensive Track teilnehmen zu können, müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  • Schulabschluss im Heimatland
  • Deutsch-Kenntnisse auf mind. B1-Niveau (z.B. DSD I-Abschluss)
  • Am 1. Oktober 2021 mind. 17 Jahre alt
  • Interesse an Wirtschaft und Mathematik

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Schritt 1: Die Bewerbung erfolgt über unser Online-Portal. Laden Sie bitte folgende Unterlagen in dem Online-Portal hoch, welches im Zeitraum vom 15. Januar 2020 bis 1. März 2020 geöffnet ist:

  • Vollständig ausgefülltes Online-Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Aktueller Nachweis der Deutsch-Kenntnisse auf mind. B1-Niveau (max. 6 Monate alt)
  • Abiturzeugnis aus dem Heimatland bzw. Zwischenzeugnis (falls Abiturzeugnis noch nicht vorhanden)
  • Lebenslauf
  • Kopie des Reisepasses (1. Seite)
  • Aktuelle Passfoto

Bitte klicken Sie hier, um zum Online-Portal für die Bewerbung zum Viadrina Intensive Track zu gelangen. 

Sie müssen sich zunächst im Portal registrieren. Anschließend erhalten Sie per E-Mail einen Aktivierungslink. Bitte beachten Sie, dass der Aktivierungslink nur 24 Stunden gültig ist. Nachdem Sie den Aktivierungslink angeklickt haben, können Sie ihr Passwort individuell festlegen und anschließend mit der Online-Bewerbung beginnen. Bitte beachten Sie, dass die E-Mail mit dem Aktivierungslink ggf. zeitlich verzögert bei Ihnen ankommen kann. Bitte haben Sie etwas Geduld und prüfen Sie auch Ihren SPAM-Ordner.

Nachdem Sie das Online-Formular vollständig ausgefüllt, die notwendigen Unterlagen hochgeladen und das Bewerbungs-Formular online abgesendet haben, erhalten Sie eine pdf-Datei Ihrer Bewerbung. Diese Datei müssen Sie ausdrucken, unterschreiben, einscannen und spätestens bis zum 1. März 2020 (23:59 Uhr MEZ) im pdf-Format an college@europa-uni.de schicken.

Bitte beachten Sie: Ohne diesen Schritt ist Ihre Bewerbung nicht vollständig!

Schritt 2: Nach der Vorauswahl auf der Grundlage schriftlicher Unterlagen erfolgt die Einladung zum TestAS in Ihrem Heimatland (Kosten: ca. 90 Euro). Sie schreiben das Modul „Wirtschaftswissenschaften“ am 25. April 2020. 

Schritt 3: Nach dem erfolgreich absolvierten TestAS führen wir mit Ihnen ein kurzes Kennenlerngespräch im Mai 2020 durch, z. B. per Skype, WeChat etc.

Schritt 4: Nach dem Kennenlerngespräch erfolgt bei entsprechender Eignung zeitnah die Zusage zur Teilnahme am Viadrina Intensive Track. Im Anschluss erhalten Sie eine Einladung von der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) zur Studienvorbereitung in Deutschland. Mit dieser Einladung beantragen Sie Ihr Visum in der Deutschen Botschaft und reisen Ende September/Anfang Oktober 2020 nach Frankfurt (Oder).