Banner Viadrina

Informationen für Beschäftigte

Mittags im Museum – Die kulturelle Mittagspause

2014_03_08_Bach-AusstellungStudiosus_MG_7612 ©Heide Fest

Fotografie-Ausstellung:
„Die Friedliche Revolution von 1989 in Frankfurt (Oder)“
Mittwoch, 13. November, 13.00 Uhr
Gedenk- und Dokumentationsstätte, Collegienstraße 10

Gedenkstättenleiter Konrad Tschäpe gibt Viadrina-Beschäftigten im Rahmen von „Mittags im Museum“ einen kleinen Einblick in die aktuelle Sonderausstellung „Die Friedliche Revolution von 1989 in Frankfurt (Oder)“ mit Fotografien von Hartmut Kelm in der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“.

30 Jahre ist es her, dass in Frankfurt (Oder) die Menschen auf die Straße gingen. Sie demonstrierten für die Wahrung der Menschenrechte und für die demokratische Mitgestaltung. In der ehemaligen Bezirkshauptstadt war dies wegen vieler zentraler Einrichtungen der Macht besonders mutig. Hartmut Kelm hat die Vorgänge vor, während und nach der Friedlichen Revolution fotografiert. Er war damals beim Neuen Forum selbst politisch aktiv.

>> Vergangene Führungen