Banner Viadrina

Publikation: Uwe Scheffler

sanat ve ceza-03 - klein ©Seckin

Uwe Scheffler: Sanat ve Ceza Hukuku (Kunst und Strafrecht), 2. Aufl. Ankara: Seçkin, 2020.

Das Buch enthält in das Türkische übertragene Erschließungstexte zu der Wanderausstellung „Kunst und Strafrecht“ des Viadrina-Lehrstuhls für Strafrecht‚ Strafprozessrecht und Kriminologie‚ die in deutscher‚ polnischer und englischer Sprache in mehreren Ländern Europas an bisher rund 40 Stationen gezeigt worden ist‚ so im April 2018 an der Rechtsanwaltskammer Istanbul sowie an der Forschungsstelle für Deutsches Recht der Istanbuler Özyeğin-Universität. (Die Texte der Tafeln sind auf Deutsch‚ Englisch‚ Polnisch‚ Russisch‚ Ukrainisch und – demnächst – Türkisch auf der Lehrstuhlwebsite zu finden).
Den Erschließungstexten (auf Deutsch auf der Website www.kunstundstrafrecht.de einzusehen) ist gemeinsam, dass sie jeweils einen „Fall“, der nicht unbedingt Rechtsgeschichte geschrieben haben muss, vielleicht nicht einmal die Gerichte beschäftigt hat, in den Mittelpunkt stellen.
Die Texte sind weder auf die juristische Dogmatik noch einen kunstwissenschaftlichen Diskurs fokussiert, sondern bieten eine Tour d’Horizon durch die weite Welt der Straftaten an Kunst (etwa Sachbeschädigung, Diebstahl, Fälschung) oder aber mit Kunst (etwa Beleidigung, „Gotteslästerung“‚ Pornographie, Gewaltverherrlichung).

Copyright Cover: Seçkin