Banner Viadrina

Promotion: Rick Steinert

Steinert ©Rick Steinert

Rick Steinert: Price formation in electricity markets: An empirical modelling and forecasting approach

Die Abkehr von der Kernkraft und der Ausbau erneuerbarer Energien stehen seit Jahren im Fokus der deutschen Klimapolitik. Darüber hinaus finden sich Energieunternehmen in einem zunehmend liberalisierten und internationalisierten Marktumfeld wieder. Während Strompreise in den 90er Jahren noch einer vollständigen staatlichen Regulierung unterlagen, müssen sich Energiekonzerne heute mit Mitbewerbern aus ganz Europa messen. Aus dem Zusammenspiel von freien Märkten, staatlich gefördertem Ausbau von regenerativen Energien und dem Erfordernis einer hohen Netzstabilität sind neue Herausforderungen für Erzeuger und Verbraucher von Strom entstanden. Der Einfluss dieser Entwicklung auf die Höhe von Strompreisen ist erheblich. Herr Steinert hat mit seiner Dissertation methodische und empirische Beiträge zur Analyse und Prognose von Strompreisen geleistet, die in Wissenschaft und Praxis auf großes Interesse stoßen. Zentraler Untersuchungsgegenstand der Dissertation sind Strompreise und ihre vielfältigen Einflussfaktoren, die mit Methoden moderner und zum Teil innovativer Zeitreihenanalyse untersucht werden.