Banner Viadrina

Stressmanagement in der Wissenschaft

Primäre Zielgruppe: Promovierende & Postdocs
Datum: Donnerstag, 13. Dezember 2022, und Mittwoch, 14. Dezember 2022, 09:00 - 17:00 Uhr (s.t.) | Online
Kursleitung: Frau Dr. Antje Friedrich-Gemkow

Sprache: Deutsch

Kursbeschreibung:

Resilienz beschreibt die Fähigkeit, mit Stress und Krisen umzugehen. In diesem Workshop lernen Sie zunächst dieses Konzept und seine Anwendungsmöglichkeiten kennen, um anschließend das Phänomen Stress und seine verschiedenen Erscheinungsformen in den Blick zu nehmen. Um die eigene mentale Widerstandsfähigkeit zu erhalten bzw. zu verbessern, werden ressourcenorientierte Handlungsoptionen entwickelt. Sie lernen Modelle und Verfahren kennen, die Ihnen helfen können, Ihre individuelle Situation im Wissenschaftskontext konstruktiv zu gestalten. Aspekte der Prioritätensetzung und des Setzens von Handlungs- und Ergebniszielen sind in diesem Zusammenhang relevant. Auch wird die Bedeutung sozialer Kontakte für die individuelle Resilienz diskutiert. Abschließend entwerfen Sie einen individuellen Transferplan, um die Ergebnisse des Workshops konkret anwenden zu können. 

Lernziele

Nach der Teilnahme an diesem Workshop können Sie:

  • die 7 Resilienzfaktoren und Merkmale von Stress identifizieren
  • Ihre persönlichen Ressourcen benennen
  • Handlungs- und Ergebnisziele setzen und priorisieren
  • auf Ansatzpunkte zur Stressbewältigung und Resilienzstärkung zurückgreifen

Anmeldung