Banner Viadrina

Datenschutz • Piwik • Opt-Out-Funktion

Datenschutzhinweis

Diese Datenschutzerklärung dient dazu, den Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webauftritt der Europa-Universität Viadrina (www.europa-uni.de) aufzuklären. Die rechtlichen Grundlagen finden Sie im Brandenburger Landesdatenschutzgesetz im Bundesdatenschutzgesetz und im Telemediengesetz.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für die Europa-Universität Viadrina oberste Priorität. Es ist uns wichtig, dass Ihre Privatsphäre zu jeder Zeit geschützt ist und Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen. Wir verzichten so weit als möglich darauf, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben. Wenn wir dennoch Daten von Ihnen erheben, verpflichten wir uns hiermit zu einem verantwortungsvollen Umgang mit diesen.

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

Die Europa-Universität Viadrina trifft alle erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigter Offenlegung zu schützen. Ihre Angaben speichern wir auf geschützten Servern im Informations-, Kommunikations- und Multimediazentrum (IKMZ) der Universität. Unsere Mitarbeiter verpflichten wir nach den gesetzlichen Vorschriften auf das Datengeheimnis und schulen sie gegenüber aktuellen Angriffsszenarien. Unsere Sicherheitsmaßnahmen verbessern wir entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend.  

Risiken unverschlüsselter E-Mail-Kommunikation

Bedenken Sie bei allen Anfragen per E-Mail, dass wir auf die Vertraulichkeit der Informationen auf ihrem Weg durch das Internet keinen Einfluss haben. Wenn Sie mit der der Plattform PolInt bzw. der Europa-Universität Viadrina über E-Mail oder ein Kontaktformular unserer Portalseiten kommunizieren, werden die Daten nicht verschlüsselt übermittelt. Wenn Sie mit uns vertrauliche Informationen austauschen möchten, nutzen Sie bitte den Postweg.

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen, wie wir diese verwenden und Ihre Privatsphäre schützen. 

Anonyme Datenerhebung

(Welche Daten speichern wir automatisch ohne eine aktive Eingabe Ihrerseits?)

Wir verpflichten uns auf den Grundsatz der Datenvermeidung und erheben nur so wenig wie nötig Daten von Ihnen. Sie können die frei zugänglichen Webseitenbestandteile also grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, es sei denn Sie teilen uns aktiv Ihrerseits personenbezogene Daten von sich aus mit.  Einige Teile des Angebotes liegen in einem zugangsbeschränkten Bereich. Dieser ist seit Wintersemester 2016/2017 nur noch über einen VPN Zugang möglich, der allen Beschäftigten, Lehrenden und Studierenden (allen berechtigten Zielgruppen) der Universität zur Verfügung steht.

Datenspeicherung zur IT-Sicherheit

Zu Zwecken der Fehleranalyse und der IT-Sicherheit - also zu Ihrer Sicherheit - speichern wir bei einem Aufruf unserer Webseiten die folgenden Daten:

  • Zeitstempel mit Datum und Uhrzeit
  • vollständige IP-Adresse
  • Ihre Browsersoftware und Versionsnummer sowie das genutzte Betriebssystem

Diese Daten werden zu keinen anderen als den hier genannten Zwecken genutzt und nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Cookies

Unsere Webseite nutzt so genannte „Cookies“, welche dazu dienen, die Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage von Ihnen vorgenommene Einstellungen, wie etwa die Sprache der Webseite zu speichern. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem System abgelegt werden, wobei es sich dabei ausschließlich um sogenannte „Session-Cookies“ handelt. Diese „Session-Cookies“ werden automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.

Selbstverständlich können Sie das Setzen von Cookies jederzeit in Ihrem Browser abschalten oder nach dem Ende Ihrer Sitzung löschen. 

Piwik

Diese Website benutzt Piwik. Dies ist eine Open Source Software, die die Besucherzugriffe auf eine Webseite statistisch auswertet. Piwik verwendet dabei ebenfalls Cookies (siehe oben).
Die Software speichert zudem die anonymisierte IP-Adresse des Besuchers ausschließlich auf unseren internen Servern. Die letzten zwei Oktette der IP-Adresse werden dabei gelöscht, als Beispiel: 129.123.xxx.xxx
Diese Daten werden regelmäßig gelöscht.
Die Daten werden zu keinen anderen Zwecken genutzt oder mit anderen Daten zusammengeführt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die statistischen Analysesoftware Piwik abschalten:
Sie können das Tracking Ihres Nutzerverhaltens durch die Software Piwik jederzeit abschalten, indem Sie den von Piwik genutzten Webanalyse-Cookie in Ihrem Browser deaktivieren.
Nutzen Sie dazu bitte die „Piwik: "Opt-Out"-Funktion“.

Welche personenbezogene Daten oder Nutzungsdaten speichern wir darüber hinaus von Ihnen? 

Ihre Personenbezogene Daten von Ihnen werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, etwa in einem Formular oder bei einer Anmeldung zu einer Veranstaltung, bei einer Registrierung oder wenn Sie uns diese in einem Kommentar oder Blog etc. selbst mitteilen.

Für einige unserer Dienste oder Portale müssen Sie sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort registrieren. Dabei können Sie auch ein Pseudonym zur Registrierung verwenden statt Ihres Klarnamens, sofern nicht anders angegeben oder erforderlich.  

Für Ihre Datensicherheit ist gesorgt: Ihre personenbezogenen Daten werden (im Registrierungsprozess) wenn möglich verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Unsere Webseiten bieten nachfolgende Funktionen, die Daten zu den angegebenen Zwecken speichern:

Anmeldung am internen Bereich für Angehörige der Universität

EUV-interne Webseiten

Es gibt Bereiche auf unseren Webseiten, die nur Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zugänglich sind. Diese Bereiche sind seit Wintersemester 2016/2017 nur noch über einen VPN Zugang möglich, der allen Beschäftigten, Lehrenden und Studierenden (allen berechtigten Zielgruppen) der Universität zur Verfügung steht.

Werden meine (personenbezogenen) Daten an Dritte weitergegeben?

Externe Links

Sofern unsere Website auf Seiten Dritter mittels Hyperlink verlinkt, erkennen Sie dies an der URL - sowie daran, dass sich ein neues Fenster öffnet. Es erfolgt keine Datenweitergabe, sofern nicht anders angegeben. 

You Tube Videos

Wenn möglich bieten wir Videos zum Abruf nur auf eigenen Servern an und halten unsere Mitarbeiter dazu an, Filme auf hauseigenen Servern zu speichern. Sollten Sie auf unseren Seiten dennoch eingebettete Videos von You-Tube finden, werden beim Aufruf der Seite automatisch und ohne unser Zutun in jedem Fall Ihre IP-Adresse sowie weitere Nutzerdaten an den Betreiber: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066 USA, vertreten durch: Google Inc., vertreten durch den Vorstand: Dr. Eric E. Schmidt (Vorstandsvorsitzender), übersandt und von diesem nach den Datenschutzbedingungen
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
zu den dort genannten Zwecken gespeichert und verarbeitet. Darauf hat der Betreiber dieser Website keinen Einfluss. Die Übermittlung der IP-Adresse ist erforderlich, damit Sie das Video ansehen können. Wie das Unternehmen später mit diesen Daten verfährt, liegt jenseits unseres Einflussbereiches.

Wir bemühen uns, unsere Mitarbeiter anzuhalten, Videos von You Tube nur im so genannten Enhanced Privacy Modus in unsere Seiten einzubinden. Dies bedeutet für den Besucher unserer Seiten: Ihre Daten werden nur dann an Google Inc. weitergeleitet und dort verarbeitet und gespeichert, wenn Sie das Video abspielen und nicht schon beim Öffnen der Seite mit dem Video.

Facebook-Plug-ins

Wir haben in unsere Internetpräsenz Buttons zum sozialen Netzwerk facebook.com (nachfolgend „Facebook“) integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 in den USA. Wir setzen explizit keine Plugins oder mit Skripten hinterlegte Schaltflächen (Buttons) zu Facebook ein, die Ihre Daten bereits beim Seitenaufruf an Facebook übertragen. Erst mit dem Aufruf der Facebook Webseite werden Ihre Daten an die Server von Facebook übertragen. Entsprechend den Informationen von Facebook wird in Deutschland die IP-Adresse nur anonymisiert gespeichert.
Weitere Detailinformationen finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Verwendung der Google „+1“-Schaltfläche

Wie bei der Verwendung der Facebook Buttons haben wir in unsere Internetpräsenz „+1“-Schaltflächen des sozialen Netzwerks Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google“) eingebaut. Sie erkennen den Button, an dem roten oder rot-weißen Zeichen “g +1″. Wir setzen explizit keine Plugins oder mit Skripten hinterlegte Schaltflächen (Buttons) auf Google+ ein, die Ihre Daten bereits beim Seitenaufruf an Google übertragen. Erst mit dem Aufruf der Google+ Webseite werden Ihre Daten an die Server von Google übertragen.

In diesem Fall werden laut Google folgende Daten erfasst: Durch Klicken auf die +1-Schaltfläche signalisieren Sie ausdrücklich Ihr Interesse daran, den entsprechenden Inhalt zu zeigen, mit anderen zu teilen oder zu empfehlen. Dies gilt auch für Werbeanzeigen. Wenn einer Ihrer Freunde einer Anzeige, einer Seite oder einem Suchergebnis +1 gibt, sehen Sie dieses +1 möglicherweise auf anderen Websites. Google speichert Ihre +1 zur Personalisierung des Web, beispielsweise durch die Bereitstellung der Empfehlungen für Ihre sozialen Verbindungen und für andere Nutzer, für die sie relevant sein könnten. Wenn Sie Ihren +1-Tab öffentlich anzeigen, können Besucher Ihres Google-Profils alle Inhalte sehen, denen Sie +1 gegeben haben. Wenn Ihr +1-Tab nur privat sichtbar ist, sehen nur Sie dessen Inhalte.

Unter den nachstehenden Internetadressen finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche sowie nähere Informationen wie Ihre Daten erfasst, weitergegeben und zu welchen Zwecken diese genutzt werden, zudem finden Sie dort weitere Informationen zu Ihren Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf diese Erhebung und den Umfang der Daten haben, die Google erhebt, wenn Sie den +1 Button anklicken und damit auf eine Website aus dem Domainbereich von Google springen. Um das Übermitteln und Speichern von Daten über Sie und Ihr Surfverhalten durch Google zu verhindern, sollten Sie sich bei Google ausloggen, bevor Sie unsere Internetpräsenz besuchen. Zusätzlich ist es möglich, die Ausführung der Social-Plugins in Ihrem Browser mit der Zusatz-Software „Ghostery“ (http://www.ghostery.com/) zu blockieren bzw. anzeigen zu lassen.

Auskunftsrechte

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Europa-Universität Viadrina
Richard Huber, Beauftragter für den Datenschutz
Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 5534-2558
Telefax: 0335 5534-72558
E-Mail: datenschutz@europa-uni.de

Herunterladen und Ausdrucken

Sie können sich diesen Text auch im PDF Format herunterladen. Zum Betrachten und Ausdrucken von PDF Dateien benötigen Sie einen PDF Reader, wie zum Beispiel von Adobe den Adobe Acrobat Reader oder Sie nutzen ein entsprechendes Open Source Programm.

 

Piwik: "Opt-Out"-Funktion


 © Diese Datenschutzhinweise wurden von Vilma Niclas, Rechtsanwältin & Fachjournalistin für IT-Recht in Berlin (www.vilma-niclas.eu) in enger Zusammenarbeit mit Herrn Richard Huber, Datenschutzbeauftragter der Europa-Universität Viadrina erstellt und sind individuell auf die Europa-Universität Viadrina zugeschnitten: Einer ungeprüften Übernahme für Ihre WebSite ist ohne rechtliche Beratung und Anpassung auf Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation in keinem Fall anzuraten. Sie könnten damit gegen das Datenschutzrecht und auch das Urheberrecht verstoßen.


zlogo_monitor_2007_90pix ©http://dini.de/dini-zertifikat/

FidH_Logo_Mitglied-BPC_179pix ©Best Practice-Club „Familie in der Hochschule”

sport-logo-135

erasmus-qualitaet-90 ©DAAD

CSS ist valide!