Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ausstellungen




 weingaertner ©Dipl.-Des. Claudia Bachmann

11. Juli 2014 - 20. August 2014

„Bewegte Zeiten“

Wanderausstellung über Hermann Otto Ludwig Weingärtner – Frankfurter Sportler und dreifacher Sieger der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit 1896 in Athen – und die Frankfurter Sportgeschichte.

Zu Ehren des 150. Geburtstages von Hermann Otto Ludwig Weingärtner findet in diesem Jahr das Weingärtner-Jahr statt. Anlässlich dessen haben Studierende die Geschichte der Turn- und Sportbewegungen im Zuge der gesellschaftlichen und politischen Umbrüche Europas im 19. Jahrhundert aufgegriffen. Sie zeigen das Leben des Frankfurter Olympiasiegers Hermann Otto Ludwig Weingärtner und nehmen den Betrachter mit auf eine Zeitreise durch zwei Jahrhunderte bewegter Sportgeschichte in Frankfurt (Oder), Słubice und Europa. Begleitend zur Wanderausstellung werden abstrakte Skulpturen zum Thema „Bewegtheit“ ausgestellt, welche Schüler des Frankfurter Karl-Liebknecht-Gymnasiums hergestellt haben.

Ort: Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder), Lesecafé
Bischofstraße 17, 15230 Frankfurt (Oder)

weitere Stationen der Wanderausstellung:

21. Oktober 2014 - 23. November 2014

Ort: Collegium Polonicum, Foyer
Ul. Kościuszki 1, 69–100 Słubice

   

Justine_Siegmundin-web ©wikimedia-commons lizenzfrei

12. Juni - 31. Oktober 2014

Justine Siegemundin

Begleitausstellung zur Einweihung eines Frauenortes an der Europa-Universität Viadrina im Rahmen des Projekts „FrauenOrte“ im Land Brandenburg

Die Ausstellung zeigt einen Nachdruck und Ausschnitte des bedeutenden Hebammen-Lehrwerkes von Justine Siegemundin (1636-1705), für die am 12. Juni ein „FrauenOrt“ an der Viadrina eingeweiht wurde.

Ort: Eingangsbereich der Universitätsbibliothek,
Europa-Universität Viadrina, Hauptgebäude, Große Scharrnstr. 59

   
Bach-Ausstellung ©Giraffe

8. März 2014 - 30. Dezember 2014

Der „Studiosus iuris“ als
„Composer in Residence“

Carl Philipp Emanuel Bach, die Alma Mater Viadrina und das Frankfurter Musikleben

Zu seinem 300. Geburtstag kehrt Carl Philipp Emanuel Bach mit dieser Ausstellung zurück auf den Campus seiner ehemaligen Universität und bekommt für das Bachjahr 2014 einen festen Platz im akademischen Alltag.

Ort: Galerie Bibliothek, Hauptgebäude der
Europa-Universität Viadrina, Große Scharrnstraße 59

   
   



 Techo-Ausstellung-web ©Helen Deacon

September - Dezember 2014

„Begegnungen mit Armut in Lateinamerika“

Helen Deacon, Viadrina-Studentin der Kulturwissenschaften, hat 2012 einen Freiwilligendienst in Kolumbien absolviert.
Aus 250 Zusendungen hat sie nun gemeinsam mit anderen Freiwilligen 15 Fotos ausgewählt, die von September bis Dezember in der Ausstellung „Begegnungen mit Armut in Lateinamerika“ zu sehen sein werden.
 Die Ausstellung hält Erlebnisse von Freiwilligen der Organisation TECHO fest, die in verschiedenen Armensiedlungen Lateinamerikas gemacht wurden.
TECHO ist heute eine der größten lateinamerikanischen Nicht-Regierungsorganisationen (NGO), die mit jungen Freiwilligen aus ganz Lateinamerika zusammenarbeitet, um Armut und soziale Ungerechtigkeit zu bekämpfen.

Ort: Galerie 1. Etage, Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1

   
 20jahre ©Viadrina

 

20 Jahre Viadrina im Bild

Online-Ausstellung

   
 familieviadrina ©Alexander Klebe

 

Familie Viadrina

Online-Ausstellung