Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Veranstaltungen

  [ 1 ]   >>  


Montag, 24. November 2014, 11.00 Uhr - 14.00 Uhr
Studentische Konferenz auf Russisch im Sprachenzentrum der Viadrina
zum Thema „Russische Geschichte, Kultur und Literatur im 20. Jahrhundert“
Ort: Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12, Raum 117
weitere Informationen
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 24. November 2014, 16.00 Uhr
Russischer Filmabend im Sprachenzentrum der Viadrina
Alte und aktuelle russische Filme in Originalfassung – der Eintritt ist frei.
Ort: Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12, Raum 110
weitere Informationen
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 24. November 2014, 18.00 Uhr
Russischer Filmabend im Sprachenzentrum der Viadrina
Alte und aktuelle russische Filme in Originalfassung – der Eintritt ist frei.
Ort: Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12, Raum 110
weitere Informationen
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 25. November 2014, 13.00 Uhr - 14.00 Uhr
„Zitiere ich noch oder plagiiere ich schon?“
Lunchtime Lesson
Immer dienstags, ohne Voranmeldung, kostenlos: Heute wird erklärt, was Plagiate sind und wie man sie vermeidet? Mit praktischen Übungen wird die eigene Zitierfähigkeit überprüft und eventuell verfeinert.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 07
Überblick zu den Lunchtime Lessons
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 25. November 2014, 16.00 Uhr
„Deutschlands Rolle in Europa: Mehr Verantwortung, mehr Stress, mehr Fingerspitzengefühl?“
Diskussion
mit Martin Kotthaus, Leiter der Europa-Abteilung des Auswärtigen Amtes
Diskussion mit dem Europaexperten der Viadrina, Prof. Dr. Jürgen Neyer, über „Deutschlands Rolle in Europa: Mehr Verantwortung, mehr Stress, mehr Fingerspitzengefühl?“. Um Anmeldung wird gebeten unter:
eMail-Kontakt: review2014@diplo.de
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109
weitere Informationen
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 27. November 2014 bis Freitag, 28. November 2014
„Gruppen- und Lernprozesse initiieren und leiten“
Workshop
mit Kristin Draheim
Der Workshop thematisiert die Gestaltung von Lernprozessen, insbesondere Strukturierung, Aufbereitung und Vermittlung von Inhalten für verschiedene Lehrformate sowie die Initiierung & Führung von Gruppenprozessen. Eine Weiterqualifizierung des Viadrina Center for Graduate Studies. Jew. 10-17 Uhr.
Ort: siehe Programm
Anmeldung
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 27. November 2014, 09.00 Uhr - 13.00 Uhr
„Estland und Russland: wechselvolle Geschichte“
Gastvortrag auf Russisch
mit Inna Adamson, Staatliche Universität Tallinn, Estland
Ort: Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12, Raum 117
Anmeldung
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 27. November 2014, 18.00 Uhr
„'Better Ukraine without Donbas'? Current Intellectual Discourse about War in the East and its Historical Roots“
Vortrag
mit Dr. Andrij Portnov (HU Berlin)
Im Rahmen der Werkstattgespräche-Reihe des Projekts „Grenzen in den Erinnerungen/ Grenzen der Erinnerungen. Borders als europäischer Erinnerungsort“ des Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109
Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 27. November 2014, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
„Politische Theorie für die Deutschen – Philosophie für die Amerikaner: Hannah Arendt (...)“
Vortrag
mit Prof. Dr. Barbara Hahn
„Politische Theorie für die Deutschen – Philosophie für die Amerikaner: Hannah Arendt zwischen Sprachen und Traditionen“. Im Rahmen der Ringvorlesung „Jüdische Frauen im Prozess der Moderne“. Eine gemeinsame Veranstaltung der Europa-Universität und des Zentrums Jüdische Studien Berlin-Brandenburg.
Ort: Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, Raum 0.01, Sophienstraße 22a, Berlin
Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration
Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg
iCalender: Termin übernehmen



Freitag, 28. November 2014, 19.30 Uhr
„Westen“
Kleines Kino
Spielfilm, D - 2013, 102 min. Regie: Christian Schwochow. Wer die DDR Richtung Bundesrepublik verlassen wollte, war an Demütigungen gewöhnt. Doch im Westen, in der Freiheit? Nach ihrer Ausreise mit dem Sohn Ende der 1970er erlebt die studierte Chemikerin Nelly Senft Bürokratie hüben und drüben.
Ort: Stadt- und Regionalbibliothek, Bischofstraße 17
Kleines Kino e.V. Frankfurt (Oder)
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 01. Dezember 2014, 18.00 Uhr
„Zwischen()Welten – Deutschsprachige Literatur der Gegenwart“
Lesung und Gespräch
mit Ulrike Draesner (Berlin)
Literaturlesung „Sieben Sprünge vom Rand der Welt“ mit Ulrike Draesner (Berlin). Eine Veranstaltung der Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration in Kooperation mit der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder).
Ort: Stadt- und Regionalbibliothek, Bischofstraße 17
Veranstaltungen der Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration
Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder)
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 02. Dezember 2014, 13.00 Uhr
„Zeitmanagement: die Bedingung für Erfolg und Spaß im Studium und im Leben“
Lunchtime Lesson
Immer dienstags, ohne Voranmeldung, kostenlos: Heutegeht es um Zeitmanagement, dassmit Prioritäten, Lust und Selbsteinschätzung zu tun hat. Probiere unterschiedliche Zeitmanagement-Methoden und entscheide selbst, ob das Essen mit auf die To-do-Liste muss!
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 07
Überblick zu den Lunchtime Lessons
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 02. Dezember 2014, 18.00 Uhr
„Uccellacci e uccellini“
Pasolini Roma – Filmabend des Italienischlektorats
Italien - 1966 (Originalsprache mit Untertitel) von Pier Paolo Pasolini, mit Totò e Ninetto Davoli, 85 Minuten, Musik von Ennio Morricone. Deutscher Titel: GROSSE VÖGEL, KLEINE VÖGEL - Worte über die Bestimmung des Menschen aus dem Schnabel eines Rabens
Ort: Sprachenzentrum, August-Bebel-Straße 12, Raum 110
Italienisch Lektorat
iCalender: Termin übernehmen



Mittwoch, 03. Dezember 2014, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
„Multiple Choice: Fehler vermeiden, Stärken nutzen“
Weiterbildung für Lehrende
mit Sebastian Schubert
Die Schulung erläutert unterschiedliche Typen von Multiple-Choice-Fragen, besondere Anforderungen an deren Formulierung und wie damit auch jenseits des einfachen Faktenerkennens Wissen effizient geprüft werden kann. Ein Angebot für Lehrende der Viadrina des „Netzwerk Studienqualität Brandenburg“
eMail-Kontakt: narnold@europa-uni.de
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 04
Weitere Informationen und Anmeldung
iCalender: Termin übernehmen



Mittwoch, 03. Dezember 2014, 12.00 Uhr
„Verfassungsrechtliche Bedingungen der demokr. Legitimation auf der Ebene der Europäischen Union”
Forschungskolloquium
mit Dr. Izabela Jędrzejowska
„Verfassungsrechtliche Bedingungen der demokratischen Legitimation auf der Ebene der Europäischen Union”, Präsentation des Forschungsprojektes (in polnischer Sprache). Im Rahmen der Forschungskolloquien-Reihe des Deutsch-Polnischen Forschungsinstituts am Collegium Polonicum in Słubice.
Ort: Collegium Polonicum, Słubice, Raum 102
Informationen zum Deutsch-Polnischen Forschungsinstitut am Collegium Polonicum in Słubice
iCalender: Termin übernehmen



  [ 1 ]   >>