Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Veranstaltungen

  [ 1 ]   >>  


Dienstag, 06. Januar 2015, 13.00 Uhr - 14.00 Uhr
„Essays schreiben“
Lunchtime Lesson
Immer dienstags, ohne Voranmeldung, kostenlos: Der oder das Essay ist ein "Versuch", bei dem vieles, auch Länge und Form, offen bleibt. Anhand von Appetithäppchen aus der Welt des literarischen und wissenschaftlichen Essays wollen wir dich heranführen an die Kunst des gekonnten Spiels mit Gedanken!
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 07
Überblick zu den Lunchtime Lessons
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 06. Januar 2015, 16.15 Uhr - 17.45 Uhr
„Exil – fern oder nah: räumliche und kulturelle Aspekte und ‚mental mapping’ der Exilliteratur“
Vortrag
mit Prof. Dr. Mark Gelber (Beer Sheva/Israel)
Im Rahmen des Forschungskolloquiums: „Diaspora, Exil, Migration – Methodische und Theoretische Neuansätze“. Eine Veranstaltung der Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration.
Ort: Postgebäude, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257
Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 06. Januar 2015, 17.00 Uhr
„ich krieg dich – Kinder in bewaffneten Konflikten“
Ausstellungseröffnung
mit Prof. Dr. Alexander Wöll (Präsident der Europa-Universität Viadrina), Christoph Waffenschmidt (Vorstandsvorsitzender von World Vision Deutschland e.V.), Ekkehard Forberg (World Vision-Experte für Friedensförderung)
Die Ausstellung zeigt anhand von Bildern und O-Tönen von Kindern aus Uganda, der Demokratischen Republik Kongo, dem Libanon und Afghanistan die besonderen Herausforderungen, mit denen Kinder im Krieg konfrontiert werden. Nach der Eröffnung führen Macher und Experten durch die Ausstellung.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Foyer
Weitere Informationen zur Ausstellung auf den Seiten von World Vision Deutschland
iCalender: Termin übernehmen



Mittwoch, 07. Januar 2015, 12.00 Uhr
„Kommunale Planungspraxis und -kultur in Deutschland und Polen“
Forschungskolloquium
mit Dr. Alexander Tölle
„Kommunale Planungspraxis und -kultur in Deutschland und Polen. Grundlagen eines systemischen Vergleichs“, Präsentation des Forschungsprojektes. Im Rahmen der Forschungskolloquien-Reihe des Deutsch-Polnischen Forschungsinstituts am Collegium Polonicum in Słubice.
Ort: Collegium Polonicum, Słubice, Raum 102
Informationen zum Deutsch-Polnischen Forschungsinstitut am Collegium Polonicum in Słubice
iCalender: Termin übernehmen



Mittwoch, 07. Januar 2015, 16.30 Uhr
2. Digital Research Factory
Arbeitsgespräch - Research Factory B/ORDERS IN MOTION –
In der Research Factory werden Forschungsvorhaben der Viadrina im Themenbereich „B/Orders in Motion“ vorgestellt und diskutiert. Diesmal: Arbeitsgespräch der Projekte im Bereich „B/Orders in Motion“ zu Digitalisierungskonzepten und Datenmanagementplänen.
Ort: Postgebäude, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 08. Januar 2015, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
„Charlotte Salomon: Jüdin, Exilantin, Künstlerin“
Vortrag
mit Astrid Schmetterling
Im Rahmen der Ringvorlesung „Jüdische Frauen im Prozess der Moderne“. Eine gemeinsame Veranstaltung der Europa-Universität Viadrina und des Zentrums Jüdische Studien Berlin-Brandenburg.
Ort: Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, Raum 0.01, Sophienstraße 22a, Berlin
Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration
Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 12. Januar 2015, 11.00 Uhr - 15.00 Uhr
„Russische Theaterwerkstatt“
Gastvortrag auf Russisch
mit Nadejda Ivanovna Machado, Universität Minho, Braga, Portugal
Ort: Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12, Raum 110
Anmeldung
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 12. Januar 2015, 16.00 Uhr
Russischer Filmabend im Sprachenzentrum der Viadrina
Alte und aktuelle russische Filme in Originalfassung – der Eintritt ist frei
Ort: Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12, Raum 110
weitere Informationen
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 12. Januar 2015, 18.00 Uhr
„La grande bellezza“
Pasolini Roma – Filmabend des Italienischlektorats
Italien/Frankreich 2013 (Originalsprache mit Untertiteln) von Paolo Sorrentino. Mit Toni Servillo, 142 Minuten. Der Film „Die große Schönheit“ porträtiert die italienische High Society, die sich selber hochlobt und nicht zu merken scheint, dass ihre goldenen Tage längst gezählt sind.
Ort: Sprachenzentrum, August-Bebel-Straße 12, Raum 110
Italienisch Lektorat
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 13. Januar 2015, 18.15 Uhr
„Demokratie wagen. Europa nach dem Ersten Weltkrieg“
Kulturgeschichtliches Kolloquium – Gastvortrag
mit Dr. Tim B. Müller (Hamburger Institut für Sozialforschung)
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 05
Zur Professur für Vergleichende Kulturgeschichte der Neuzeit
iCalender: Termin übernehmen



Mittwoch, 14. Januar 2015, 16.30 Uhr
„Boundary Work“ – oder: Wie produktiv sind grenztheoretische Ansätze?
Workshop
mit Prof. Dr. Kerstin Schoor, Prof. Dr. Jochen Koch
1. Heuristik-Workshop der Research Factory zu der regelmäßig Forschungsvorhaben der Viadrina im Themenbereich „B/Orders in Motion“ vorgestellt und diskutiert werden. Alle Forschungsprojekte sind eingeladen, theoretische und methodische Erfahrungen zu diskutieren. Anmeldung bis 30. November 2014.
eMail-Kontakt: meissner@europa-uni.de
Ort: Postgebäude, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 15. Januar 2015, 13.30 Uhr - 17.30 Uhr
„Horizon 2020 – Wegweiser durch die EU-Forschungsförderung“
Workshop
mit Dr. Geny Piotti
Die Förderlinien im 8. Forschungsprogramm „Horizon 2020“, d.h. die Marie-Curie- und ERC-Maßnahmen u.a. werden vorgestellt, um Doktoranden/-innen und Postdocs angemessen über ihre Mobilitätsmöglichkeiten zu informieren. Eine Weiterqualifizierung des Viadrina Center for Graduate Studies.
Ort: Auditorium Maximum, Logenstraße 2, Raum K 12
Zur Anmeldung
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 15. Januar 2015, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
„Margarete Freudenthal & Viola Klein. Brüche und Umwege in der wiss. Karriere zweier Soziologinnen“
Vortrag
mit Prof. Dr. Ute Gerhard
Im Rahmen der Ringvorlesung „Jüdische Frauen im Prozess der Moderne“. Eine gemeinsame Veranstaltung der Europa-Universität Viadrina und des Zentrums Jüdische Studien Berlin-Brandenburg.
Ort: Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, Raum 0.01, Sophienstraße 22a, Berlin
Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration
Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 19. Januar 2015, 14.00 Uhr
„Was ist "deutsch"? Identität(en) und gesellschaftliche Gestaltungskraft“
Podiumsdiskussion
mit Dr. Thomas de Maizière (Bundesminister des Innern), PD Dr. Stefan Luft, Dr. Naika Foroutan, Adam Krzeminski, Dr. Herbert Wagner Wolfram Stahl (Moderation)
Das Bundesministerium des Innern und die Bundeszentrale für politische Bildung laden zur Veranstaltungsreihe "Deutschland 2015: Unser Land - unsere Zukunft" ein, um sich unter den Stichworten Identität, Demokratie, Europa und Transformation mit drängenden Fragen in Deutschland auseinanderzusetzen.
Ort: Kleist Forum Frankfurt (Oder), Platz der Einheit 1
Weiter informationen zur Veranstaltungsreihe „Deutschland 2015: Unser Land – unsere Zukunft“
Teilnahme nur mit Voranmeldung. Hier bis zum 08.01.2015 anmelden.
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 19. Januar 2015, 18.00 Uhr
„Zwischen()Welten – Deutschsprachige Literatur der Gegenwart“
Lesung und Gespräch
mit Doron Rabinovici (Wien)
Literaturlesung „Andernorts“ mit Doron Rabinovici (Wien). Eine Veranstaltung der Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration in Kooperation mit der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder).
Ort: Stadt- und Regionalbibliothek, Bischofstraße 17
Veranstaltungen der Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration
iCalender: Termin übernehmen



  [ 1 ]   >>