Banner Viadrina

Schreibberatung | Seminare | Forschung
 

Publikationen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Zukunftsmodell Schreibberatung Cover

Ella Grieshammer, Franziska Liebetanz, Nora Peters, Jana Zegenhagen: Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium.Schneider Verlag Hohengehren 2012. ISBN 978-3-8340-1130-5

Schreibberatung ist ein innovatives Unterstützungsangebot für Schreibende. Doch wie können Sie Studierende bei ihren Schreibprozessen professionell begleiten und ihnen einen geschützten Raum bieten? Wie können Sie Schreibende dazu anregen, sich aktiv mit dem Entstehungsprozess ihrer eigenen (akademischen) Texte auseinanderzusetzen und individuelle Arbeitsstrategien zu entwickeln? Wie können Sie als Lehrende Elemente der Schreibberatung in Ihre Sprechstundengespräche integrieren?

mehr Informationen

Cover Schreibend lernen im Team

Kristin Draheim, Franziska Liebetanz, StefanieVogler-Lipp (Hrsg.): Schreiben(d) lernen im Team. Ein Seminarkonzept für innovative Hochschullehre.  VS Research 2012. ISBN: 978-3-531-18593-4

Schreiben, Kooperation in Teams und interkulturelle Kompetenz sind drei Schlüssel zum erfolgreichen Studium. Wie können sich Studierende innerhalb eines Seminars die drei Kompetenzen Schreiben, Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz gemeinsam erarbeiten? Die Herausgeberinnen stellen ein zur Adaption geeignetes Seminarkonzept vor, mit dem sich diese nicht nur für das Studium relevanten Schlüsselkompetenzen in der Lehre umsetzen lassen. Ausgangspunkt ist ein zweijähriges Modellprojekt mit interkulturellen Schreibteams. Im Praxisteil dieses Buches reflektieren Projektmitarbeitende und Studierende die einzelnen Komponenten des Seminarkonzepts hinsichtlich ihrer Umsetzung und Ergebnisse. Externe FachexpertInnen betten die drei projektrelevanten Kompetenzen in weitere theoretische und praktische Kontexte ein.

Cover Girgensohn Sennewald Schreiben lehren

Katrin Girgensohn, Nadja Sennewald: Schreiben lehren, Schreiben lernen. Eine Einführung.Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2012.

Diese kompakte und verständliche Einführung gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Schreibforschung und Schreibdidaktik im Hochschulbereich. Sie stellt Schreibprozesstheorien vor, führt in die disziplinär unterschiedlichen Methoden der Schreibforschung ein und beleuchtet dabei beispielhaft einzelne Forschungsprojekte. Schreibdidaktische Ansätze an Hochschulen, wie zum Beispiel Schreibzentren, schreibintensive Lehre und Portfolioarbeit, werden vorgestellt. Ein Praxisteil gibt Impulse und Anregungen für Studierende, um das eigene Schreiben im Kontext der Universität zu verbessern.

Buchcover Kompetent zum Doktortitel

Katrin Girgensohn (Hrsg.): Kompetent zum Doktortitel. Konzepte zur Förderung Promovierender. VS Research, Wiesbaden 2010.

ISBN-10: 3531172727; ISBN-13: 978-3531172729
Mehr Info

Cover JoSch

JoSch - Journal der Schreibberatung.
Die neue Zeitschrift für alle Themen rund um die Schreibberatung. Erscheint 2x jährlich.
ISSN: 21914613
Bestellungen: journal.der.schreibberatung[at]googlemail.com.
Mehr Info

Buchcover Bachelor statt Burnout

Rosaria Chirico, Beate Selder (Hrsg.): Bachelor statt Burnout: Entspannt studieren -  wie geht das?

UTB, Stuttgart 2010.
ISBN-10: 3825234509; ISBN-13: 978-3825234508.
Mit Beiträgen von Katrin Girgensohn, Franziska Liebetanz, Nora Peters, Sven Arnold, Daniela Liebscher, Jana Zegenhagen, Ella Grieshammer und weiteren Mitgliedern des Arbeitskreis Schreibdidaktik Berlin-Brandenburg.

 

Buchcover 66 Schreibnächte

Katrin Girgensohn, Ramona Jakob: 66 Schreibnächte. Anstiftungen zu literarischer Geselligkeit. Ein Praxisbuch zum kreativen Schreiben. Schneider Verlag Hohengehren 2010.
ISBN-10: 3834008095; ISBN-13: 978-3834008091.
Mehr Info

Cover Neue Wege zur Schlüsselqualifikation Schreiben

Katrin Girgensohn: Neue Wege zur Schlüsselqualifikation Schreiben. Autonome Schreibgruppen an der Hochschule. VS Research, Wiesbaden 2007.

ISBN-10: 3835070010; ISBN-13: 978-3835070011.
Rezension, Zeitschrift Schreiben 29.8.2007

Schriftenreihe „Schreiben im Zentrum – Beiträge zur Schreibzentrumsforschung“

Schreiben im Zentrum: Reihe Beiträge zur Schreibzentrumsforschung

Die Schriftenreihe „Schreiben im Zentrum – Beiträge zur Schreibzentrumsforschung“ publiziert Forschungsarbeiten, die sich empirisch oder theoretisch mit der Arbeit von Schreibzentren auseinandersetzen, insbesondere Abschlussarbeiten. Sie leistet damit einen Beitrag zur Etablierung der Schreibzentrumsforschung im deutschsprachigen Raum. Zur Reihe